Baden-Württemberg

Bei den digitalen Schulen gilt Neckarsulm als Vorbild

Der Neckarsulmer Weg gilt als beispielhaft. Die Erfahrung zeigt: Nicht allein das Geld entscheidet über einen Erfolg. 
Die Pandemie hat die Digitalisierung an den Schulen beschleunigt. Aber: Digitale Schule ist mehr als Videokonferenz und Fernunterricht. Es geht dabei um den Einsatz digitaler Elemente im Unterricht, wann kommen Bücher auf die Tische, wann eine digitale Lernplattform?

Lehrer Bob Blume: "16 Jahre lang wurde die Digitalisierung verschlafen"

Jeden Sonntag trifft Martin Wacker Promis aus der Region. Diesmal ist der Lehrer, Blogger & Autor Bob Blume (Community-Mitglied) zu Gast. Vor kurzem wurde Bob Blume zum Blogger des Jahres gekürt. Er hat das Lernen revolutioniert - Blume erklärt in seinen Videos Schulaufgaben und hilft so direkt seinen Schülern. Aktuell unterrichtet er in Bühl und eben auch digital.

Baden-Württemberg: Abschied von Microsoft-Cloud an Schulen

In Baden-Württemberg erwartet der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit von den Schulen, dass sie den Schülern Alternativen zum Cloud-Dienst MS 365 für den Schulbetrieb anbieten. Die Vorgabe soll spätestens bis zu den Sommerferien 2022 umgesetzt sein.

News4teachers Bildungs-Podcast: Wie neue Technologien Lehrkräfte entlasten können

Die schulische Digitalisierung hat das Potenzial, die Arbeitsbedingungen von Lehrkräften zu verbessern – davon ist Alexander Siebert, Gründer und Geschäftsführer der Retresco GmbH, überzeugt. Das Unternehmen hat für den schulischen Bereich ein intelligentes Rückmeldesystem entwickelt, das im Zuge interaktiver Übungen Schülerinnen und Schülern individuelles Feedback gibt.

Seiten