Startseite

Herzlich willkommen!

Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten »Digitale Schule« und »Digitale Medien« interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der Sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an Lehrer*innen, Hochschullehrer*innen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie u.a.…

  • sich umfassend über das Thema »digitale Bildung« informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • beim jährlich stattfindenden Digital Education Day (DED) mitmachen - sofern Sie für die jeweilige Veranstaltung registriert sind.


Digital Education Day Nr. 8: 

Am Samstag, 14. November fand der DED aufgrund der besonderen Situation als reine Online- Veranstaltung statt. Das Schwerpunktthema war in diesem Jahr – wie könnte es anders sein – »Distance Learning, Homeschooling und Schulkultur mit Best Practice-Beispielen«
Wie in den vergangenen Jahren beteiligten sich am DED auch diesmal wieder viele erfahrene Referent*innen und Praktiker*innen. Gastgeber der Konferenz waren das Amt für Informationsverarbeitung, das Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln und das Joseph-DuMont-Berufskolleg (JDBK).
Im JDBK wurden zwei Studios eingerichtet, aus denen Interviews und Diskussionen als Livestream übertragen wurden. Teilnehmer*innen der Konferenz konnten nicht nur die Livestreams verfolgen, sondern sich auch an den zahlreichen Sessions bzw. Workshops, die über Zoom angeboten werden, direkt beteiligen.

Zum DED20-Fazit !!!


► Machen Sie mit. Sind Sie neu, dann legen Sie sich bitte ein DED-Konto an und werden Community-Mitglied. Über unseren Newsletter werden Sie rechtzeitig über kommende Veranstaltungen informiert und haben somit frühzeitig die Gelegenheit mitzumachen.
Hier können Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer*in anmelden.

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln

Mehr erfahren. 

Digitales Lernen

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus nutzen immer mehr Schüler*inen digitale Lernmaterialien in ihrem Alltag. Damit auch Sie die Krise gut bewältigen und bestmöglich lernen können, haben wir auf unserer Plattform zahlreiche Lernmaterial-Sammlungen für Sie zusammengestellt.
► Hier gelangen Sie zu unserer Übersicht, die wir regelmäßig aktualisieren.

Und jetzt möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten:
Welche EDU-Angebote bzw. Lernmaterialien können Sie noch empfehlen?
Schicken Sie bitte eine E-Mail an das EDU-Team Köln - unter DEC@stadt-koeln.de
Wir erweitern unsere Sammlung kontinuierlich. 

Bildungs-Nachrichten

Fr, 26 Feb 2021
China: Ein Dilemma für Schulen und Eltern – Wer korrigiert die Hausaufgaben?

"Wer soll Hausaufgaben korrigieren? Dies ist in den vergangenen Jahren eine umstrittene Frage für viele chinesische Eltern geworden. »Wir Eltern sollen viele Hausaufgaben unserer Kinder korrigieren und sie auch noch unterschreiben. Aber ist das nicht die Aufgabe der Lehrer?«, so die Auffassung vieler Eltern.
Um die Last der Eltern zu verringern, wurde an mehreren Orten Chinas nun deutlich festgelegt, dass Hausaufgaben von Lehrern...

Do, 25 Feb 2021
630 Schüler*innen und 160 Lehrer*innen bereiten sich auf ihre digitale Zukunft vor

Die Digitalisierung ist aus dem Leben von Schüler*innen und Lehrer*innen nicht mehr wegzudenken, denn neue Technologien verändern die Berufswelt und schaffen ungewohnte Anforderungen. Um auf diese Anforderungen optimal vorzubereiten, findet auch dieses Jahr wieder das MINT-EC-Digitalforum statt. Diesmal am 26. Februar, virtuell und unter dem Motto »VUCA – meine digitale Zukunft und Ich«. 630 Schüler*innen, denen der nächste Abschnitt ihres...

Mi, 24 Feb 2021
Cyberangriff auf Schulplattform: 14-Jähriger soll Unterricht lahmgelegt haben

"Mit einer Cyberattacke soll ein Jugendlicher den Unterricht in seinem Bundesland erheblich gestört haben. Betroffen von dem mehrtägigen Angriff waren Schulen in ganz Rheinland-Pfalz.
Onlineunterricht in der Coronakrise ist für viele Lehrer und Schüler eine Herausforderung: Das liegt nicht nur an den üblichen Kommunikationshürden von Videokonferenzen, lahmen Internetleitungen und veralteter Hardware, sondern mitunter auch an gezielten...

Mi, 24 Feb 2021
Verkürzung der Sommerferien - Unterricht statt Ferien im Sommer, verlorener Stoff durch geschlossene Schulen

"49,8 Prozent der Niederösterreicher fordern eine Verkürzung der Sommerferien, damit in der Schule Lernstoff nachgeholt werden kann. Keine Defizite haben laut Direktor Bernhard Aschinger die Schüler der Mittelschule Hollabrunn. Eltern und Schüler finden die Idee gut. 
Homeschooling und Distance Learning - diese Worte befinden sich erst seit rund einem Jahr in unserem Wortschatz, doch lief wirklich alles reibungslos ab oder herrscht...

Feedback

"Aus Neugierde an dem Thema »Internetsicherheit für Kinder« war ich spontan beim DED16.
U. a. dieser Tag - voll mit wertvollen, informativen Sessions - hat mich inspiriert ein Unternehmen zu gründen: Codiviti. Kreatives Coding für Kinder. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht Kindern zwischen 6 und 12 Jahren kreativ, bastelnd und vor allem nachhaltig IT näher zu bringen. Dabei arbeiten wir ganz eng mit Schulen zusammen. Beim DED17 sind wir natürlich auch wieder dabei. Diesmal in Kooperation mit Calliope Mini."

Irena von Boxberg (Köln, NRW)

Startseite