Herzlich willkommen!

Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 30. November 2019 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Registrierung: Ende Juni, vor Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, eröffnen wir das Anmeldeverfahren für den Digital Education Day Cologne 2019. Wie im vergangenen Jahr stehen rund 550 Plätze zur Verfügung.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer/IN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung und des Amtes für Schulentwicklung der Stadt Köln

Mehr erfahren.

Bildungs-Nachrichten

  • Fr, 12 Jul 2019
    Wie viel Smartphone ist okay fürs Kind?

    "Während Kinder im Sandkasten buddeln, lauert in der Hosentasche nebenan die digitale Parallelwelt. Doch die Medien gehören heutzutage einfach dazu. Ein Experte gibt Eltern Tipps. Das Verbotsschild am Eingang zur Waldenbucher Grundschule hängt auf Augenhöhe der Sechsjährigen. »Mobiltelefon benutzen verboten« steht dort in großen Lettern. Für Schulanfänger, die noch nicht lesen können,...

  • Do, 11 Jul 2019
    Kreide und Schultafel statt Computer im Silicon Valley

    "Silicon Valley ist das Tech-Mekka der Welt. Doch ausgerechnet im Zentrum des digitalen Fortschritts gibt es Eltern, die für ihren Nachwuchs altmodische Klassenzimmer und Schulen mit wenig Computer-Einsatz favorisieren.
    Mit bunten Kreidestücken drängen sich Mädchen und Jungen in einer Schule der kalifornischen Stadt Mountain View vor der großen Tafel. Auf einem Holzpult liegen Menschen...

  • Mi, 10 Jul 2019
    Datenschützer: Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist unzulässig

    "Microsoft Office 365 darf in der Standardkonfiguration an Schulen wegen Problemen für die Privatsphäre der Nutzer derzeit nicht verwendet werden. Zu diesem Schluss ist der hessische Datenschutzbeauftragte Michael Ronellenfitsch gekommen, weil personenbezogene Daten von Kindern und Lehrern in der Cloud gespeichert würden. Auch wenn die zugehörigen Server in Europa stünden, seien die...

Feedback

"Es ist beeindruckend, wie sich die Stadt Köln dem Thema Digitalisierung der Bildung widmet und damit einen wichtigen Beitrag für eine Verbreitung eines »Digital Mindset« beiträgt."

Prof. Dr. Dr. Robert Krimmer
Professor of Electronic Governance, Tallinn University of Technology (Tallinn, Estland)

So war es 2018...

Zum sechsten Mal fand ein Bildungscamp in Köln statt. Schulleiter Michael Piek und die Beigeordnete Dr. Agnes Klein eröffneten die Veranstaltung und begrüßten die rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus dem ganzen Bundesgebiet angereist waren.

Eine Nachlese des #DED18 haben wir hier für Sie komprimiert zusammengefasst. Den DED 2018-Film und alle Interviews finden Sie auch unter "Themen A-Z > Education in Köln > Bildungscamps" oder in unserem YouTube-Kanal.

Startseite

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.