Startseite

Herzlich willkommen!

 Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 30. November 2019 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Die Registrierung für den Digital Education Day 2019 ist seit Anfang September möglich. Wie im vergangenen Jahr stehen rund 550 Plätze zur Verfügung.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer/IN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln

Mehr erfahren. 

Bildungs-Nachrichten

Di, 12 Nov 2019
Neue Staffel der EduCouch startet

"Heute startet die 4. Staffel der EduCouch des Instituts für digitales Lernen. Seit drei Jahren geht es im EduCouch-Podcast um Digitalisierung und Bildung. Die Geburtsstunde der EduCouch war ein Wettbewerb der Frankfurter Buchmesse, bei dem das Podcast-Konzept überzeugte. Seitdem lädt das Institut für digitales Lernen interessante Leute mit inspirierenden Ideen, spannenden Projekten und beachtenswerten Erfahrungen auf die Couch ein. ...

Mo, 11 Nov 2019
Noten für die digitale Schule nur mittelmäßig

"Zur eigentlichen Aufgabe - der digitalen Bildung der Schüler - sind die Schulen noch gar nicht vorgestoßen. So in etwa könnte man die Eigendiagnose über den digitalen Zustand der Schulen zusammenfassen.
1.437 NRW-Schulen haben sich an der Umfrage beteiligt. Für ihre aktuelle Ausstattung vergaben sie im Durchschnitt die Note 3,9. Und sie kritisieren: Es gibt zu...

Do, 7 Nov 2019
Um Klassen smarter

"Wieder zeigt ein internationaler Vergleich: Deutschlands Schulen sind kaum digital und holen nur langsam auf. Wie es anders geht, lässt sich beim Spitzenreiter Dänemark besichtigen.
Es ist die dritte Stunde im Gymnasium von Åbenrå, Thema Klimawandel. Andreas - in Dänemark duzt man den Lehrer - hat seinen Schülern einen Link geschickt. Mithilfe eines Simulationsprogramms sollen sie die Auswirkungen der Erderwärmung auf die...

Mi, 6 Nov 2019
Diese Grundschüler lernen mit Robotern

"Das Projekt »Schule und digitale Bildung« hilft, die Schulen im Kreis Gütersloh auf den aktuellen Stand der Computer-Technik zu bringen. 
Wenn Till (9) erst groß ist, dann wird er Roboter-Programmierer. Mit dem Brustton der Überzeugung gibt der Viertklässler seinen Berufswunsch bekannt. Und damit jeder sieht, dass er das auch drauf hat, startet er die Roboter-App auf seinem Tablet. Schickt den blechernen Kerl über immer...

Feedback

"Der DED ist für mich ein Paradebeispiel, wie offene Fortbildungsformate zum Thema »Digitales im Bildungsbereich« durch die Art der Dokumentation und Vernetzung auch nachhaltig gelingen können."

Dejan Mihajlovic
Lehrer, Pestalozzi Realschule (Freiburg, Baden-Württemberg)

So war es 2018...

Zum sechsten Mal fand ein Bildungscamp in Köln statt. Schulleiter Michael Piek und die Beigeordnete Dr. Agnes Klein eröffneten die Veranstaltung und begrüßten die rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus dem ganzen Bundesgebiet angereist waren.

Eine Nachlese des #DED18 haben wir hier für Sie komprimiert zusammengefasst. Den DED 2018-Film und alle Interviews finden Sie auch unter "Themen A-Z > Education in Köln > Bildungscamps" oder in unserem YouTube-Kanal.

Startseite