Startseite

Herzlich willkommen!

 Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 14. November 2020 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Die Registrierung für den Digital Education Day 2020 wird vor/nach den Sommerferien in NRW eröffnet. Wie im vergangenen Jahr werden rund 550 Plätze zur Verfügung stehen.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer/IN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln

Mehr erfahren. 

Digitales Lernen

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus nutzen immer mehr Schüler*inen digitale Lernmaterialien in ihrem Alltag. Damit auch Sie die Krise gut bewältigen und bestmöglich lernen können, haben wir auf unserer Plattform zahlreiche Lernmaterial-Sammlungen für Sie zusammengestellt.
► Hier gelangen Sie zu unserer Übersicht, die wir regelmäßig aktualisieren.

Und jetzt möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten:
Welche EDU-Angebote bzw. Lernmaterialien können Sie noch empfehlen?
Schicken Sie bitte eine E-Mail an das EDU-Team Köln - unter DEC@stadt-koeln.de
Wir erweitern unsere Sammlung kontinuierlich. 

Bildungs-Nachrichten

Mi, 5 Aug 2020
Angst vor der zweiten Corona-Welle - Drei Länder zeigen, worauf es bei Schulöffnungen ankommt

"In Klassenzimmern weltweit blieben monatelang die Stühle auf den Tischen, Tafeln zugeklappt und Kreiden unberührt. Wegen der Corona-Pandemie mussten 60 Prozent der Schulen in 186 Ländern ihren Präsenzunterricht außerplanmäßig einstellen. 1,5 Milliarden Schülerinnen und Schüler blieben zuhause.
In Deutschland soll das Schuljahr nun wieder in den Klassenzimmern starten. Doch das verstärkt die Sorge vor einer zweiten Corona-...

Di, 4 Aug 2020
Corona-Krise: Bundesländer bei Maskenpflicht uneins

"In den kommenden Tagen beginnt in vielen Bundesländern die Schule. Um zum Regelbetrieb zurückzukehren, planen die Kultusminister verschiedene Varianten einer Maskenpflicht. Generelle Kritik kommt von Lehrergewerkschaften.
Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres in vielen Bundesländern planen die Kultusminister verschiedene Formen einer Maskenpflicht in Schulen. Nachdem am Montag Hamburg verkündet hatte, das Tragen eines Mund-Nasen-...

Di, 4 Aug 2020
Corona-Rap-Parodie: "U Can't Touch This!"

Um die Gefahren des Coronavirus deutlich zu machen, hat sich ein Schuldirektor im US-Bundesstaat Alabama etwas Besonderes einfallen lassen. In einem YouTube-Video parodiert Quentin Lee den berühmten Song »U Can't Touch This« (»Fass das nicht an«) von MC Hammer aus dem Jahr 1990.
In dem Video lauert er mit einem Desinfektionsmittel neben schulischen Snack-Automaten und fragt seine Schüler rappend: »Why are you standing so close?«
...

Di, 4 Aug 2020
Lehrergewerkschaft hält Rückkehr zu Regelbetrieb an Schulen für "Illusion"

"Nach den Sommerferien dürfte der Schulbetrieb weiter eingeschränkt bleiben. Ein Grund: Es fehlten Pädagogen, weil diese zur Risikogruppe zählten. SPD-Chefin Esken fordert mehr Durchgriffsrechte des Bundes in Sachen Bildung.
In den kommenden Tagen und Wochen kehren viele Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien in den Unterricht zurück. Doch die Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE) geht nicht davon aus...

Feedback

"Der #DED17 war erfrischend vielfältig und gleichzeitig von bemerkenswertem Tiefgang."

Micha Pallesche
Schulleiter Ernst-Reuter-Schule (Karlsruhe, Baden-Württemberg)

Startseite