Herzlich willkommen!

Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 24. November 2018 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Registrierung: Ende Juni, vor Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, eröffnen wir das Anmeldeverfahren für den Digital Education Day Cologne 2018. Wie im vergangenen Jahr stehen rund 400 Plätze zur Verfügung.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als NutzerIN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung und des Amtes für Schulentwicklung der Stadt Köln

Mehr erfahren.

Bildungs-Nachrichten

  • Mo, 18 Mär 2019
    Experte: Interaktive Tafeln sind bereits Technik von gestern - ist adaptive Lernsoftware der Weg der Zukunft?

    "Nach Meinung des Digitaldidaktikers Ulf Kerber hat der Digitalpakt das Potenzial, den Unterricht grundlegend zu verändern. Durch adaptive Lernsoftware könne mehr Freiraum für vertiefendes Lernen geschaffen werden. Schüler müssten lernen, Algorithmen besser zu verstehen, sowie kreativ und kritisch damit umzugehen. Wichtigster Baustein sei aber die Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte....

  • Fr, 15 Mär 2019
    Das fordern Schüler und Lehrer vom neuen Digitalpakt

    "Tablets und Smartboards allein reichen aus Sicht von Lehrern und Schülern nicht aus, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Die Schülerin Alessandra La Sala aus Kaiserslautern hat vier klare Forderungen, wenn es um die digitale Revolution an Schulen in Rheinland-Pfalz geht. Als erstes bräuchten alle Schulen WLAN und erst als zweites Endgeräte - ohne WLAN seien Geräte wie Tablets oder...

  • Fr, 15 Mär 2019
    Digitale Bildung - der einsame Kampf der Blockchain-Fans

    "Die digitale Bildung in Deutschland wird mit darüber entscheiden, ob die Bundesrepublik auch künftig zu den führenden Industrienationen gehört. Die Bundesregierung agiert bislang zurückhaltend. Deshalb übernehmen private Anbieter verstärkt die Initiative. 
    Können Sie die...

Feedback

„Unser Fazit für den Digital Education Day 2015: viele neue Kontakte geknüpft, viel Wissensaustausch erfahren, viel Spaß gehabt und viele spannende Workshops erlebt - gerne immer wieder!“

Detlef Steppuhn
Leitung Neue Technologien und Medien, Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Köln

So war es 2018...

Zum sechsten Mal fand ein Bildungscamp in Köln statt. Schulleiter Michael Piek und die Beigeordnete Dr. Agnes Klein eröffneten die Veranstaltung und begrüßten die rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus dem ganzen Bundesgebiet angereist waren.

Eine Nachlese des #DED18 haben wir hier für Sie komprimiert zusammengefasst. Den DED 2018-Film und alle Interviews finden Sie auch unter "Themen A-Z > Education in Köln > Bildungscamps" oder in unserem YouTube-Kanal.

Startseite

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.