Startseite

Herzlich willkommen!

 Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 14. November 2020 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Die Registrierung für den Digital Education Day 2020 wird vor/nach den Sommerferien in NRW eröffnet. Wie im vergangenen Jahr werden rund 550 Plätze zur Verfügung stehen.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer/IN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln

Mehr erfahren. 

Bildungs-Nachrichten

Fr, 28 Feb 2020
Kripo befragt 50 Klosterschüler: Hitlerbilder und Schlimmeres landet in WhatsApp-Klassen-Chat

"Anfang Februar landete der vom Bayerischen Kultusministerium neu herausgegebene Handlungsleitfaden für Lehrkräfte, wie sie sich bei der Verbreitung extremistischer Inhalte in Klassen- und Gruppenchats zu verhalten haben, auf dem Schreibtisch von Wolfgang Sagmeister.
Dass der Direktor des Klostergymnasiums Schäftlarn sich so schnell genötigt sehen würde, die Anweisungen zu befolgen, hatte er sich zu diesem...

Do, 27 Feb 2020
Warum Cyber-Kriminelle E-Mails lieben

"Der Angriff kommt über eine vertrauenswürdig aussehende E-Mail, die scheinbar Teil eines gerade stattfindenden Dialogs ist. Ein Mitarbeiter öffnet den Anhang - und der Arbeitgeber hat sich den Erpressungstrojaner Emotet eingefangen. Das passiert immer mehr Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Sie müssen dann entweder ihre IT völlig neu aufsetzen oder ein Lösegeld zahlen.
In Frankfurt blieben Ämter vorübergehend geschlossen...

Do, 27 Feb 2020
Scheitert die fächerübergreifende Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule? Forscher fordern eigenes Fach - VBE dagegen

"Schüler in Deutschland sind anfällig für Desinformation aus dem Internet - und sie weisen gravierende Defizite auf, wenn sie mit digitalen Medien arbeiten und nicht nur spielen sollen. Wissenschaftler leiten daraus die Forderung ab, Medienbildung zum eigenständigen Schulfach zu machen. Der VBE Baden-Württemberg lehnt das allerings ab. »Wenn man in der Schule wirklich alles, was in der Welt gerade nicht so rund läuft, als ein extra...

Mi, 26 Feb 2020
Das Berufskolleg Brilon ist auf dem Weg zur digitalen Schule

"Ein lernbereites und daraus resultierendes sicheres Umgehen mit den digitalen Medien im Schulalltag bereitet Schüler optimal auf die zukünftige Arbeitswelt 4.0 vor. Das Briloner Berufskolleg hat in dieser Hinsicht bereits eine Vorreiterrolle übernommen.
Die Verwirklichung einer digitalen Schule steht ganz oben auf seiner Prioritätenliste. Bei einem Pressegespräch erläuterte Franz-Josef Killing, Schulleiter des Briloner Berufskollegs,...

Feedback

"Der Digital Education Day in Köln sollte ein Pflichttermin für Lehrerinnen und Lehrer sein: die Mischung aus externen Experten, die alle auch Praktiker sind, und Praktikern aus den Schulen, die natürlich ebenfalls Experten sind, sorgt dafür, dass alle gegenseitig von ihren Erfahrungen profitieren. Oder, wie man 'im Internet' so sagt: Gerne wieder!"

Matthias Spielkamp
iRights.info (Berlin)

So war es 2019...

Zum siebten Mal fand ein Bildungscamp in Köln statt. Der neue Beigeordnete für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln, Robert Voigtsberger und Schulleiter Michael Piek eröffneten die Veranstaltung und begrüßten die rund 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus dem ganzen Bundesgebiet und aus Estland und Finnland angereist waren.


► Interview mit drei Lehrerinnen auf dem #DED19

Den DED 2019-Film und alle Interviews finden Sie auch unter "Themen A-Z > Education in Köln > Bildungscamps" oder in unserem YouTube-Kanal.

Startseite