Bildungs-Nachrichten

Di, 28 Jan 2020

In Köln wechseln voraussichtlich rund 9.300 Viertklässler zum Schuljahr 2020/2021 an weiterführende Schulen. Bis zum 31. Januar 2020 erhalten sie mit ihrem Halbjahreszeugnis einen Anmeldeschein mit der Schulformempfehlung ihrer Grundschule. Diese Unterlagen müssen sie bei der Anmeldung an der gewünschten Schule vorgelegen. 
Anmeldungen zu den städtischen Gesamtschulen sind von ...

Di, 28 Jan 2020

"Viele Beschäftigte haben in ihrem Betrieb kein eigenes Büro und auch keinen festen Schreibtisch mehr - was bei Lehrern seit je her so ist. In der Wirtschaft wird immer öfter nach dem Prinzip »New Work« (oder »Future Work«) gearbeitet, bedeutet: sich je nach Projekt wechselnde Arbeitsorte und -Teams zu suchen. Wie digitale Technik dabei helfen kann, das betrifft auch Schulen. Die Bildungsmesse Learntec in der Messe Karlsruhe widmet sich in...

Mo, 27 Jan 2020

"Ein »lustiges« Selfie vor der Gaskammer oder ein »niedlicher« Schnappschuss vom Kind auf den Schienen in Auschwitz-Birkenau: Einige Gedenkstättenbesucher überschreiten moralische Grenzen. Doch eine moderne Erinnerungskultur 75 Jahre nach der Befreiung des größten Vernichtungslagers funktioniert nicht ohne Social Media, wie das Beispiel des Staatlichen Museums in Auschwitz-Birkenau zeigt.
Die Gedenkstätte des ehemaligen...

Fr, 24 Jan 2020

"Vorwürfe, Streit und Missverständnisse: Damit enden viele Gespräche zwischen Eltern und Teenagern. Ein 16-Jähriger will das ändern - mit einem Buch über die Generation Z.
Fabian Sasse ist 16 Jahre alt - und gehört damit zur Generation Z. Und wie jede Generation davor, gerät auch die Jugend von heute in Konflikte mit ihren Eltern und Großeltern. Um da Abhilfe zu schaffen, hat der Bremer kurzerhand ein Buch geschrieben. »Jugend« heißt es...

Fr, 24 Jan 2020

"Wie lässt sich die Digitalisierung für den Schulunterricht nutzen? Das testet das Bayerische Kultusministerium an 20 Schulen im Rahmen des Projekts »Digitale Schule 2020« - der Versuch läuft bereits seit 2016. Heute wurde eine Zwischenbilanz gezogen.
Wie kann ein Tablet beim Lernen helfen? Wie recherchiert man richtig im Internet? Und wie verhalte ich mich in den sozialen Netzwerken? - Fragen, mit denen sich...

Do, 23 Jan 2020

"Bildungssenatorin Sandra Scheeres wollte eine Erfolgsgeschichte erzählen. Und tatsächlich ging es am Mittwochnachmittag auch um einen Erfolg. Allerdings nicht um den der Senatorin. Scheeres wollte zeigen, wie gut die vor zehn Jahren begonnene Schulstrukturreform in Berlin funktioniert hat, also die Zusammenlegung von Haupt- und Realschulen zu Integrierten Sekundarschulen.
Als Beispiel wählte sie die Friedensburg-Schule, doch...

Mi, 22 Jan 2020

"Ein kleines Unternehmen hat eine gigantische Datenbank mit Milliarden Fotos von Gesichtern aufgebaut. Wie funktioniert das? Wäre das in Deutschland legal? Können sich Nutzer wehren? Neun Antworten zum Fall Clearview.
Die Schriftsteller George Orwell und Aldous Huxley sind vor mehr als einem halben Jahrhundert gestorben. Wer am vergangenen Sonntag die New York Times (NYT) aufschlug, konnte einen anderen Eindruck...

Mi, 22 Jan 2020

"Geht Lernen auch ganz anders? Als seine Schule von der Schließung bedroht ist, probiert ein Rektor das einfach mal aus. Ein Besuch in Wutöschingen.
Wenn pünktliches Erscheinen ein Indikator für Lernbereitschaft ist, gehen die Schüler der Alemannenschule Wutöschingen glatt als superwillig durch. Es ist noch nicht einmal sieben Uhr morgens und noch zitterkalt, als die ersten von ihnen zum Bläserchor eintrudeln - gut 30 Minuten vor...

Mi, 22 Jan 2020

"Der Zeitpunkt ist perfekt für die EU-Kommission, um den Entwurf eines Weißbuchs für den europäischen Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) in Umlauf zu bringen. Am vergangenen Wochenende diskutierte die Tech-Elite auf der Münchner Digitalkonferenz DLD erstaunlich pessimistisch über die digitale Zukunft. Seit Dienstag treffen sich nun Entscheidungsträger zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Da geht es für die Öffentlichkeit vor allem ums...

Di, 21 Jan 2020

"Ines Bieler von der Uni Halle hat viele Jahre als Lehrerin gearbeitet. Nun hat sie die Zukunft ihres Berufsstands im Blick - und versucht, Bildung, Schulen, Lehrer und Schüler digital fit zu machen.
Ganz klar: Ines Bieler kann nicht nur Theorie, sondern sie weiß ganz praktisch, wie Schule funktioniert: Wie ein Lehrerkollegium tickt und wie eine Klasse bei Laune zu halten ist. Denn die 54-Jährige hat mehr als 20 Jahre lang als Lehrerin...

Di, 21 Jan 2020

"Der digitale Hype ist vorbei, dafür kommen die großen Gesellschafts-Themen zurück - so sieht Matthias Horx das neue Jahrzehnt. Beim Deutschen Medienkongress spricht der Zukunftsforscher über »Medialution - Die Evolution aus der Sicht der Zukunftsforschung«. Und im Gespräch mit HORIZONT Online verrät er, was sich in den nächsten Jahren verändern wird.

► Herr Horx, was wird die 20er-Jahre ausmachen? ...

Mo, 20 Jan 2020

Wenn an Kölner Schulen Zeugnisse ausgegeben werden, steht der Schulpsychologische Dienst mit professioneller Beratung am »Zeugnistelefon« parat. Unter den Rufnummer 0221/221-29001 und -29002 sind Schulpsychologinnen und Schulpsychologen von Donnerstag, 30. Januar bis einschließlich Montag, 3. Februar 2020, für beratende Gespräche jeweils zwischen 9 und 17 Uhr zu erreichen.
Schülerinnen, Schüler und Eltern können vertraulich mit...

Mo, 20 Jan 2020

"Näher dran, Spaß haben, kreativ sein: Wir haben TikToker gefragt, warum sie die App so lieben, wie sie mit Hatern umgehen und warum TikTok nicht nur was für Kinder ist.
TikTok ist eines der erfolgreichsten sozialen Netzwerke der Welt. 800 Millionen Menschen, vor allem Teenager, nutzen die App inzwischen, um Karaoke zu singen, zu angesagten Songs zu tanzen oder kurze Sketche zu drehen. Die Videos sind meist nur wenige Sekunden lang,...

Mo, 20 Jan 2020

"Die juristische Idee vom autonomen Datenbürger ist in der täglichen Online-Praxis reine Fiktion. Die meisten Nutzer sind schlecht informiert und überfordert. Das zeigt der Umgang mit Tracking-Cookies.
Wer im Internet unterwegs ist, muss auf nahezu jeder Website zustimmen, dass der Betreiber seine Daten nutzt. Seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist bei den Anbietern die Angst vor hohen Bußgeldern gestiegen -...

Do, 16 Jan 2020

"Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will die Rechte der Nutzerinnen und Nutzer von sozialen Netzwerken stärken. Ihr Ressort hat dazu jetzt einen »Gesetzentwurf zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes« fertiggestellt. Der Gesetzentwurf liegt der Süddeutschen Zeitung vor. Er ist seit Mittwochabend in der Abstimmung mit den anderen Ressorts und soll, wenn möglich, am 1. April vom Kabinett beschlossen werden....