Bildungs-Nachrichten

Mo, 11 Jan 2021

"Fast 30.000 Euro kostet der Schulplatz an der Deutschen Schule im Silicon Valley. Aber liegt's allein am Geld, dass der Distanzunterricht dort so gut gelingt? Nein, sagt die Schulleiterin, die beide Welten gut kennt. 
WirtschaftsWoche: Frau Röschel, Sie waren Schulleiterin in Berlin, führen seit März die bilinguale Deutsche Internationale Schule im Silicon Valley (German International School of...

Di, 5 Jan 2021

"Schlimmer hätte es zum Ende der Ferien nicht kommen können: Berlins größte digitale Lernplattform war am Montag zu Unterrichtsbeginn nicht einsatzbereit, so dass rund 100.000 potenzielle Nutzerinnen und Nutzer nicht arbeiten konnten – und das, obwohl es in dieser Woche keinen Präsenzunterricht in den Schulen gibt.
Bereits wenige Minuten nach dem Start um sieben Uhr gab es beim Nachrichtendienst Twitter die ersten Hinweise, dass der »...

Mo, 28 Dez 2020

"Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach hat in einer Videokonferenz das Chiemgau-Gymnasium Traunstein (ChG) zum zweiten Mal in Folge als »Digitale Schule« ausgezeichnet. Schulleiter Markus Gnad freute sich: »Dass wir mit unserem pädagogischen Konzept im Bereich der Digitalisierung zukunftsfähig aufgestellt sind, haben die vergangenen Monate gezeigt. Unsere Lehrkräfte sind sehr engagiert, was die eigene digitale Fortbildung und die sinnvolle...

Fr, 18 Dez 2020

"Schnelles Internet und Tablets alleine verbessern den Unterricht nicht. Digitale Medien beim Lernen sind nur so gut, wie die pädagogischen Konzepte der Lehrenden, die sie einsetzen.
Die Lieblingsmusik und Filme lädt man mit einer App aufs Handy. Bankgeschäfte erledigt man online, genauso wie die Steuererklärung, die Navigation mit dem Auto oder die tägliche Post. Unser Alltag wird mehr und mehr digitalisiert und seit Corona erst recht...

Do, 17 Dez 2020

"Für viele Schüler in Deutschland soll der Unterricht auch im Lockdown weitergehen – digital. Doch die Lernportale, die von den Kultusministerien bereitgestellt werden, funktionieren in der Corona-Krise mehr schlecht als recht. Zum einen sind sie nicht so leicht zu bedienen, dass Lehrer und Schüler damit mal eben loslegen könnten. Zum anderen brechen sie unter dem aktuellen Nutzer-Ansturm immer wieder zusammen. Hinter den Problemen steckt ein...

Do, 17 Dez 2020

"2020 ist fast vorbei, dieses verrückte Jahr. Günter Jauch und Spotify sind bereits rückblickend über unsere Bildschirme geflimmert und da haben wir uns gedacht: Es ist Zeit, dass auch wir zurückschauen. Was wir gelernt haben? Zum Beispiel, dass digitales Lernen eines DER Themen 2020 war, starre 10-Jahrespläne eher so 90er sind und dieses Jahr ohne unseren Teamzusammenhalt nur halb so erfolgreich geworden wäre. Klingt cheesy, ist aber so. Wir...

Mi, 16 Dez 2020

Nach der Befreiung vom Präsenzunterricht betonen Schulleiter, dass vor allem für Grundschüler digitaler Distanzunterricht nicht optimal ist.
»Als verwirrend« bezeichnen mehrere Velberter Schulleiter die Regelungen, dass seit Montag niemand mehr seine Kinder in die Schule schicken muss. »Gleich am Montag hatten wir 75 Eltern, die ihre Kinder vom Unterricht befreien wollten«, sagt Jens Bullmann.

Der kommissarische Leiter der...

Mi, 16 Dez 2020

"Die Lernplattform Mebis ist zum Start des bayernweiten Lockdowns am Mittwochmorgen ausgefallen. Die Ursache sei noch unbekannt, so ein Sprecher des Kultusministeriums. Bei Mebis hatte es in der Vergangenheit immer wieder Probleme gegeben.
Am ersten Tag der Schulschließungen lief die störanfällige Lernplattform Mebis wieder nicht zuverlässig. In sozialen Medien gab es zahlreiche Posts von Eltern zu dem Ausfall. Screenshots...

Di, 15 Dez 2020

"Die ersten Schritte an den Schulen in den Lockdown sind chaotisch verlaufen. Positive Rückmeldungen waren nicht zu hören – stattdessen Frust, Verunsicherung, Vertrauensverlust. In Nordrhein-Westfalen, aber auch in anderen Bundesländern gibt es scharfe Kritik von Lehrer- und Elternverbänden an der Umsetzung der Beschlüsse des Bund-Länder-Gipfels vom gestrigen Sonntag. 
Dies ist Teil zwei des Beitrags: »Chaotischer Start in den...

Di, 15 Dez 2020

Der erste Bauabschnitt für den Umbau des ehemaligen Rautenstrauch-Joest-Museums am Ubierring in der Kölner Innenstadt ist abgeschlossen. Die Schlüsselübergabe an die Schulverwaltung, die das Gebäude nun als Interim für die Oberstufe der Integrierten Gesamtschule Innenstadt (Igis) nutzen kann, ist erfolgt. Damit kann...

Mo, 14 Dez 2020

"Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle wollen erreichen, dass Digitalisierung ein Basiselement der Lehrerausbildung wird. Jedes Forstamt, jedes Polizeirevier und jede Straßenmeisterei ist digital besser ausgestattet als der Arbeitsplatz von Lehrern. Die Lehrerbildung steht auf der politischen Agenda selten weit vorn, »dabei braucht es weit mehr als schwere Schulbücher, staubende Kreide und natürlich Pädagogen, die überall fehlen...

Mo, 14 Dez 2020

"Am Morgen kurz vor 8 Uhr am Stiftland-Gymnasium: Die Schüler des Oberstufenkurses Englisch von Studienrat Erik Schmidt sind auf eine Begegnung der besonderen Art gespannt sein. Das Smartboard ist hoch- und die Jalousien sind bereits heruntergefahren. Die heutige Skype-Konferenz kann beginnen. Zugeschaltet aus dem Homeoffice ist Charles T. Julien, Chief Financial Officer (CFO) eines großen Unternehmens in Berlin. An Wochenenden...

Fr, 11 Dez 2020

Der erste Bauabschnitt für eines der wichtigsten Schulbauprojekte im rechtsrheinischen Köln ist fertiggestellt. Unter Leitung der städtischen Gebäudewirtschaft wurde der Schulbau durch die »Arge Neubau WBG Köln« relisiert. Der architektonische Entwurf stammt von dem Büro Hahn Helten & Assoziierte Architekten GmbH. Das Gebäude ist fertig gebaut, nun folgen Nacharbeiten und kleinere Mängelbeseitigungen sowie die Einrichtung mit Ausstattung...

Fr, 11 Dez 2020

"Trinationale Längsschnittstudie »S-CLEVER« erforscht, wie Schulen die Herausforderungen der Coronakrise bewältigen.
Die Covid-19-Pandemie hat das Bildungs- und Schulsystem im Frühjahr 2020 vor große Herausforderungen gestellt. Betroffen war der Kern von Schule und Unterricht, nämlich die Vermittlung von Wissen und die Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen aller Schülerinnen und Schüler, aber auch die Schule als ein...

Do, 10 Dez 2020

"Die Klassen voll, die Fenster auf, das Infektionsrisiko hoch: Lehrer sind in der Corona-Krise am Limit. Oder klagen sie zu viel? Wir diskutieren darüber in der neuen BabbelBox. 
Lehrerinnen und Lehrer sind in der Corona-Pandemie einem Risiko ausgesetzt: Die Schulen bleiben offen, die Klassenräume voll – und dann muss noch bei Eiseskälte ständig gelüftet werden. Auf der anderen...