Startseite

Herzlich willkommen!

 Wir haben diese Plattform aufgebaut, um allen, die an den Themengebieten "Digitale Schule" und "Digitale Medien" interessiert sind, eine zentrale, überregionale Anlaufstelle zu bieten, auf der sie sich austauschen und zusammenarbeiten können. Darüber hinaus wollen wir Sie über den Einsatz von IT in der Kölner Bildungslandschaft informieren.

Wir sind WERBEFREI, ÜBERREGIONAL und KOMMUNIKATIV.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an LehrerInnen, HochschullehrerInnen und am Thema Interessierte - nicht nur in Köln.

Auf dieser Plattform können Sie…

  • sich umfassend über das Thema "digitale Bildung" informieren.

  • sich mit anderen Interessierten verschiedenster Fachgebiete austauschen, eigene Vorhaben vorstellen und MitstreiterInnen für gemeinsame Projekte finden.

  • die IT-Angebote für Schulen, die die Stadt Köln mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt, kennenlernen

  • sich über das Bildungscamp "Digital Education Day" (DED), das dieses Jahr am 14. November 2020 in Köln-Bilderstöckchen stattfindet, informieren und registrieren. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist ohne eine Registrierung eine Teilnahme nicht möglich.
    Hinweis Die Registrierung für den Digital Education Day 2020 wird vor/nach den Sommerferien in NRW eröffnet. Wie im vergangenen Jahr werden rund 550 Plätze zur Verfügung stehen.
    Wenn Sie auf unserer Plattform angemeldet sind, erfahren Sie u.a. per Newsletter frühzeitig alles Wissenswerte über den DED und können sich hier - ohne größeren Aufwand - für das kostenfreie Bildungscamp registrieren.

Melden Sie sich für den vollständigen Zugang zu allen Informationen, die die Plattform bietet, als Nutzer/IN an.

Die Stadt Köln fördert den kontinuierlichen Informationsaustausch rund um das Thema "Digitale Bildung". Wir befassen uns mit u.a. mit folgenden Fragen: Welche digitalen Medien gibt es? Wie funktioniert Digitalisierung in der Schule, welche Chancen, aber auch Herausforderungen stecken in digitaler Bildung und wie setzt man sie gewinnbringend im Schulalltag ein? Welche Konzepte und Erfahrung gibt es bundesweit und im Ausland dazu?

Willkommen bei [digital] education.cologne!
Ihr EDU-Team Köln des Amts für Informationsverarbeitung der Stadt Köln

Mehr erfahren. 

Digitales Lernen

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus nutzen immer mehr Schüler*inen digitale Lernmaterialien in ihrem Alltag. Damit auch Sie die Krise gut bewältigen und bestmöglich lernen können, haben wir auf unserer Plattform zahlreiche Lernmaterial-Sammlungen für Sie zusammengestellt.
► Hier gelangen Sie zu unserer Übersicht, die wir regelmäßig aktualisieren.

Und jetzt möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten:
Welche EDU-Angebote bzw. Lernmaterialien können Sie noch empfehlen?
Schicken Sie bitte eine E-Mail an das EDU-Team Köln - unter DEC@stadt-koeln.de
Wir erweitern unsere Sammlung kontinuierlich. 

Bildungs-Nachrichten

Mo, 3 Aug 2020
Schulen erhalten Lernplattform

"Die Stadt Leverkusen stattet ihre weiterführenden Schulen mit der Lernplattform MNSpro Cloud aus. Oberbürgermeister Uwe Richrath hat nun den städtischen IT-Dienstleister ivl damit beauftragt, das Angebot einzurichten, berichtet die nordrhein-westfälische Kommune. Damit seien die wochenlangen Vorbereitungen für das Großprojekt abgeschlossen. Carolin Maus, Leiterin des Fachbereichs Schulen, betont: »Es musste sichergestellt werden, dass die...

Mo, 3 Aug 2020
Schule in Coronazeiten: "Lehrkräfte sind darauf eingestellt, in Gesichter zu schauen"

"Einige Lehrer wären zu Beginn der Coronakrise gegenüber digitalem Unterrichten reserviert gewesen, sagte Buchautor Jürgen Kaube im Dlf. Viele hätten zunächst Technisches üben wollen. Wichtig sei aber, ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie es ist, wenn man nicht alle Schüler sehe oder was schweigen bedeute.
Am heutigen Montag geht in Mecklenburg-Vorpommern die Schule wieder los, danach folgen Hamburg und Berlin/Brandenburg, am 12.08...

Fr, 31 Jul 2020
Berliner Schüler sollen Masken tragen – aber nicht überall. Sind die neuen Corona-Regeln für Schulen effektiv genug?

"Für Lehrer und Schüler in Berlin beginnt bald ein Schuljahr im Ausnahmezustand. Welche Regelungen im Einzelnen geplant sind und was sie bringen sollen.
Noch zehn Mal schlafen. Dann beginnt für Berliner Schüler – mit Ausnahme der Erstklässler – wieder der Alltag. Kurz vor dem Ende der Sommerferien in mehreren Bundesländern zeichnet sich ab, welche Vorkehrungen die Schulen treffen sollen, um das Corona-Infektionsrisiko zu senken. Für...

Fr, 31 Jul 2020
Regelungen in NRW: Corona, Plätze, Gesetzesreform - alle Infos zum neuen Kita-Jahr

"Viele Kinder starten neu in die Kindergartenzeit, andere sind schon »alte Hasen«, aber für alle gilt: Corona wirbelt den Alltag kräftig durcheinander, auch im Kindergarten. Was Eltern zum Start des Kita-Jahres wissen sollten. 
Für Hunderttausende Kinder in Nordrhein-Westfalen beginnt an diesem Montag das neue Kindergartenjahr. Sie und ihre Eltern müssen sich in der Corona-Pandemie weiterhin auf Einschränkungen einstellen - doch...

Feedback

"Ich war das erste Mal am DED18 in Köln. Die Mischung aus »gesetzten sessions« und »Barcamp« ist aus meiner Sicht ideal für eine Veranstaltung dieser Größe. Kontinuierliche berufliche Weiterbildung ist das A und O wenn es darum geht, Digitalisierung in die Köpfe der Kollegen zu bekommen. Hierzu sind eher »informelle« Formate zeitgemäß und nachhaltig!"

Christian Heinz
Stv. Schulleiter, Albrecht-Ernst-Gymnasium (Oettingen, Bayern)

Startseite