Umfrage

VBE und VDR: Lehrer würden gerne mehr und besser mit digitalen Medien unterrichten – wenn sie denn könnten

Probleme mit dem Internet, mangelnde digitale Kompetenzen der Lehrkräfte und fehlende Unterstützung durch die Schule: Die Hürden beim digitalen Unterricht bleiben groß. Dies bestätigt eine große Umfrage unter Eltern und SchülerInnen in Deutschland. Der VBE und der Realschullehrerverband VDR weisen darauf hin, dass Lehrkräfte gerne öfter und besser digital unterrichten würden – wenn sie denn könnten.

Projekte auf einen Blick - Innovationsplattform setzt neue Maßstäbe an Transparenz

Seit dem 15. April 2021 finden Interessierte unter www.innovative-stadt.koeln stets aktuelle Informationen zu allen Projekten der Verwaltungsreform, ergänzende Informationen zum Gesamtprozess und alle Transparenzberichte der vergangenen Jahre.

Umfrage: Wie Schüler in Ostthüringen den Distanzunterricht bewerten

Mangelhafte technische Ausstattung, fehlende digitale Methodik, schlechte Kommunikation – so sehen die Schüler in Ostthüringen ihren Distanzunterricht der letzten Monate. Mit einer Umfrage hat die Schülervertretung das zwei Wochen lang ausgelotet. Rund 3.500 Teilnehmer zeigen die größten Herausforderungen im Lernalltag – und stellen klare Forderungen ans Schulamt.

Große Umfrage der Landesschülervertretung des Saarlandes: So geht es Saarlands Schülern während des Lockdowns

Die Landesschülervertretung des Saarlandes hat gemeinsam mit dem saarländischen Bildungsministerium die Ergebnisse einer Umfrage unter mehr als 5500 Saar-Schülern zur Situation im Lockdown veröffentlicht.

Lehrer, Schüler und Eltern geben Schulen im Rheinland 4+ für Digitalisierung

Die Schulen in Köln und im Rheinland erhalten schlechte Noten für den Stand der Digitalisierung. Im Durchschnitt bewerten Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern den Digitalisierungsstand der Schulen in der Region mit »ausreichend plus«. Das ist das Ergebnis der »Schul-Check«-Umfrage des Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwoch-Ausgabe) in Köln und dem Erscheinungsgebiet der Zeitung im Rheinland. Vom 30. November bis 24.

Corona: Homeschooling verschärft Bildungsungleichheit

Seit Wochen sind die meisten Schulen in Deutschland geschlossen. Neue Daten, die dem ARD-Politikmagazin Kontraste vorliegen, zeigen jetzt: Durch das Homeschooling wird die Bildungsschere noch größer. Das zeigt eine Umfrage der Landeselternkonferenz Nordrhein-Westfalen unter 22.000 Eltern in NRW, die dem ARD-Politikmagazin Kontraste exklusiv vorliegt... 

Seiten