Pressemitteilung

Zweiter bundesweiter Digitaltag

Die Stadt Köln beteiligt sich am Freitag, 18. Juni 2021, am zweiten bundesweiten Digitaltag. Unter dem Motto »Digitalisierung gemeinsam gestalten« zeigen verschiedene Ämter und Dienststellen der Stadt Köln eine bunte Vielfalt von städtischen digitalen Serviceangeboten und Projekten. Stadtkämmerin Prof. Dr. Dörte Diemert, derzeit stellvertretend für Digitalisierung zuständig, betont: »Es ist wichtig, dass wir wieder dabei sind.

Einmal um die Welt im Klassenzimmer: Tablet-gestützter Unterricht mit World2Go

"Aufgrund der großen Nachfrage stellt die Geographiedidaktik der TU Kaiserslautern im Juni erneut die digitalen Unterrichtskonzepte vor, die im Projekt »World2Go« entstanden sind. Der Online-Workshop startet am 18. Juni 2021 von 14 bis 18 Uhr; Teil zwei folgt am 23. Juni 2021 von 14 bis 15 Uhr.

Tablets im Unterricht: Digitale Mathematik-Schulbücher helfen leistungsschwächeren Kindern

Leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler profitieren im Mathematikunterricht stärker von Lernmaterialien auf Tablets als leistungsstärkere Kinder. Ihnen helfen offenbar ein individueller Schwierigkeitsgrad, unmittelbares Feedback und die Bearbeitung interaktiver Aufgaben mit den Händen. Dies zeigt eine Studie der Technischen Universität München (TUM) in der sechsten Jahrgangsstufe.

Begeisterung für Literatur wecken

Die neunten Karlsruher Kinderliteraturtage (KLiK) vom 14. Juni bis 9. Juli 2021 knüpfen thematisch erneut an die Europäischen Kulturtage an. Deren Leitmotiv »Europa – Ein Versprechen« hat das federführende städtische Kulturamt auch zu dem des Literaturfestivals für Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zur Oberstufe gemacht.

KinderSportfest 2021 online: Sportarten online entdecken, sich mit Freund*innen messen und zusammen gewinnen

"Damit das beliebte Kölner KinderSportFest auch in diesem Jahr sicher stattfinden kann, haben der Turnverband Köln 1876 e.V. und die Agentur HEIMSPIELE ein Format entwickelt, das mit den derzeitigen Einschränkungen vereinbar ist. Mit Videos, Texten und grafischen Anleitungen werden bekannte und neue Sportarten anschaulich vorgestellt. Ab September besteht die Möglichkeit, an Schnupperangeboten teilzunehmen. 

"kinderstark – NRW schafft Chancen": Köln erhält Fördermittel in Höhe von 955.000 Euro für Unterstützung von Familien

Zum weiteren Ausbau und zur Vernetzung von Unterstützungsangeboten für Familien investiert die Stadt Köln für das Jahr 2021 rund 1,2 Millionen Euro, rund 955.000 Euro davon sind Fördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, Bedingungen für ein erfolgreiches Aufwachsen aller Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag: Erstmals findet der Kinder- und Jugendhilfetag ab 18. Mai digital statt

Am kommenden Dienstag startet der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT), der gleichzeitig der erste digitale DJHT ist. Vom 18. bis 20. Mai 2021 stellt sich das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln auf dem digitalen Fachmessestand vor und gibt Einblicke in die vielfältigen Arbeitsbereiche. Im Chat oder Videochat werden Fragen zu unterschiedlichen Berufsfeldern und zu Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten beantwortet.

Seiten