PM

UniSchulPlattform: Neue Impulse für die Lehrer*innenbildung in der Corona-Pandemie

Mit dem Beginn des Sommersemesters 2021 startet an der Universität Erfurt auch die neue UniSchulPlattform. Sie bietet den Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit, digitales Lehren und Lernen im engen Austausch mit Forscher*innen und Praktiker*innen zu entwickeln und mit Praktikumsschulen der Universität Erfurt zu erproben. Die UniSchulPlattform schlägt damit eine Brücke zwischen Theorie und Praxis im Lehramtsstudium.

Anmeldeverfahren Gymnasium läuft - Neues Verfahren bei Ablehnung

Das Gymnasium ist weiter beliebt unter den Kölner Familien, viele wählen diese Schulform für ihre Kinder für den Wechsel nach der Grundschule. Das Anmeldungsverfahren an den Kölner Gymnasien läuft noch, aber es ist davon auszugehen, dass aus Kapazitätsgründen nicht alle Schüler*innen an der favorisierten Schule einen Platz erhalten werden.

WeitHÖRbildung: Neuer Podcast der Volkshochschule Köln schafft Wissen

Die Volkshochschule Köln bietet unter dem Titel »WeitHÖRbildung« einen neuen Podcast an. Darin kommen spannende Gäste aus den Bereichen Kultur, Politik, Gesundheit und Umwelt mit Gastgeber*innen der VHS ins Gespräch. Darin geht es um deren Leben, ihre Sicht auf die Welt und darum, welche Stellenwert Bildung für sie persönlich hat. Mit der abwechslungsreichen Themenmischung und spannenden Gästen bietet die VHS Köln mit ihrem Podcast ein weiteres Bildungsangebot im Audioformat.

Einmal um die Welt im Klassenzimmer: Am 11. März tablet-gestützten Unterricht mit World2Go kennenlernen

Digitale Unterrichtskonzepte – welche bereits vorhandenen und erprobten Lösungen können Lehrkräfte nutzen? Welchen Mehrwert haben digitale Technologien für Lehrende und Schüler? Antworten auf diese Fragen präsentiert die TU Kaiserslautern (TUK) im Rahmen eines zweitägigen Workshops am 11. März 2021 von 14 bis 16 Uhr und am 18. März von 14 bis 15 Uhr.

Luftreinigungsgeräte in Kita und Schule - Studie von Stadt und Technischer Hochschule zu infektionsgerechtem Lüften

Die Stadt Köln trägt als Schulträgerin die Verantwortung für die Ausstattung der Räume in Schulen und Kitas und nimmt diese Verantwortung sehr ernst. Die Festlegung von Ausstattungsstandards dient der Bildungsgerechtigkeit.

Kinderstadtpläne für Ehrenfeld, Porz und Mülheim - Noch in diesem Jahr liegen kindgerechte Pläne für alle Stadtbezirke vor

Die Kinderstadtpläne für die Stadtbezirke Ehrenfeld, Porz und Mülheim sind fertig. Auf den speziell für Kinder entwickelten Plänen können diese etwa ihre Kita oder Grundschule, Spielplätze, Museen und Lieblingsplätze zusammen mit Karla dem Känguru wiederfinden. Die Kinder können anhand des eigenen Stadtplans auch gemeinsam mit der Familie auf Entdeckertour durch ihr Veedel gehen.

iPad-Auslieferung an Kölner Schulen bis Ende Februar abgeschlossen

"Die Heinrich-Böll-Gesamtschule in Köln-Chorweiler ist eine von 260 Schulen, die in diesen Tagen Lieferungen von iPads erhalten. Allein in den letzten drei Wochen wurden 4.032 iPads an Kölner Schulen ausgeliefert. Die Heinrich-Böll-Gesamtschule hat heute rund 300 Geräte erhalten.

Seiten