PM

Herbstferien in Köln: MINT in der Stadtbibliothek, VHS und Museumsdienst machen Angebote

Beim MINT-Festival der Stadtbibliothek Köln, 7. bis 23. Oktober 2021, dreht sich alles um »Digitale Welten«. Neben Veranstaltungen zu Künstlicher Intelligenz (KI) und Digitalisierung sind auch Themen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik präsent. In mehr als 100 kostenlosen Workshops können Kinder und Jugendliche ihrer Neugierde freien Lauf lassen, forschen, basteln, selber machen und ausprobieren.

Ministerin Gebauer: 184 Millionen für ein neues Programm zur digitalen Ausstattung von Schülerinnen und Schülern

"Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat die Digitalstrategie Schule NRW vorgestellt. Rund zwei Milliarden Euro werden in Nordrhein-Westfalen innerhalb von fünf Jahren bis 2025 in das Lehren und Lernen mit digitalen Medien investiert. Davon sind 184 Millionen für ein zweites Ausstattungsprogramm für Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten vorgesehen. »Die Landesregierung ist 2017 angetreten, um die Digitalisierung an den Schulen in unserem Land entscheidend voranzubringen.

Open Educational Resources (OER): Freie Bildungs­materialien für Schule, Hochschule und Weiterbildung

"Unter offener Lizenz frei zur Verfügung stehende Lehrmaterialien – Onlinekurse, Erklärvideos oder Apps – erweitern die didaktischen Möglichkeiten von Lehrkräften und sorgen für einen gerechteren Zugang zu Bildung. Lehramtsstudierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe werden seit vielen Jahren dazu befähigt, OER kompetent in der Schulpraxis zu nutzen und auch selbst zu erstellen.

Netzwerk Schule – Fortbildungstag für Lehrkräfte und pädagogisches Personal

Der Verband Bildung und Erziehung NRW (VBE) und der Verband Bildungsmedien e. V. laden Sie herzlich ein zum Kongress »Netzwerk Schule – Fortbildungstag für Lehrkräfte und pädagogisches Personal« am Samstag, den 20. November 2021 – mit Themen speziell aus und für NRW. 
Veranstaltungsort ist wieder das Kongresszentrum der Westfalenhallen in Dortmund.

Schule fertig – was dann? Informationsabend für Jugendliche und Eltern

Die Stadt Köln bietet einen Online-Informationsabend für Eltern, Jugendliche und Interessierte an. Schon vor dem Ende des für sie letzten Schuljahrs fragen sich viele Schüler*innen, was sie nach der Schule machen wollen, welcher Beruf für sie passen könnte und wie sie sich im Dschungel der vielen Angebote zurecht finden sollen. Das ist immer eine schwierige Phase, aber auch in 2021 auf Grund der Corona-Pandemie wieder eine ganz besondere Herausforderung.

EU-Projekt "EUniWell": Oberbürgermeister*innen sieben europäischer Städte werben für das Projekt

Das erste Treffen der Stadtoberen von sieben europäischen Städten, die sich über das Projekt »European University for Well-Being« (EUniWell) austauschten, fand am Montag, 6. September 2021, statt. An der Veranstaltung nahmen die Oberbürgermeister*innen aus den Heimatstädten der sieben Universitäten teil, die die European University for Well-Being bilden. Zu den Städten zählen: Birmingham, Budapest, Florenz, Leiden (Niederlande), Nantes (Frankreich), Växjö (Schweden) und Köln.

kidipedia – ein Wiki von Kids für Kids

Ein kindgerechtes Online-Wiki für den Schulunterricht hat der Lehrstuhl für Didaktik des Sachunterrichts der Saar-Universität entwickelt: kidipedia ermöglicht es Schülerinnen und Schülern der Primarstufe, Ergebnisse aus dem Unterricht sowohl ihrer Klasse als auch der »kidi-Öffentlichkeit« zu präsentieren. Durch das Recherchieren, Einstellen und Überarbeiten von Online-Beiträgen erwerben die Kinder bereits in der Grundschule mediale Kompetenzen.

Waldwerkstatt 2021 - "Solitude – Multitude" - Studierende gestalten in Workshops den neuen Waldtyp

Der Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der Rheinisch-Westfälischen Technischen Universität (RWTH) Aachen veranstaltet im Waldlabor, in Kooperation mit der städtischen Forstverwaltung und Toyota Deutschland, vom 1. bis 3. September 2021 eine Waldwerkstatt.
Studierende verschiedener Hochschulen nehmen daran teil.

Bildungsmonitor 2021: Corona beutelt die Bildung

"Wie gut sind die Bildungssysteme der einzelnen Bundesländer aufgestellt? Die neue, 18. Auflage des Bildungsmonitors des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass es seit vielen Jahren kaum noch Fortschritte gibt – und die Corona-Krise dürfte insbesondere die ohnehin angespannte Lage in den Kategorien Schulqualität, Bildungsarmut und Integration noch verschlechtert haben.

Seiten