Bundesweit

Spielen vor dem PC: Musikschüler im Lockdown

"Auch beim Instrumente-Lernen ist während der Pandemie alles anders. Um im digitalen Musikunterricht dennoch weiterzumachen, braucht es oft eins: die Eltern.
Den Weg zur Musikschule kann Benjamin sich sparen. Das ist aber auch das einzige, was der Neunjährige aus Karlsruhe an der Situation gerade gut findet. Seit Monaten hat er seinen Geigen-Lehrer nur noch digital getroffen.

Internet Challenges zum Nachahmen im MINT-Unterricht

"Schülerinnen und Schüler mit praxisnahen digitalen Unterrichtsformaten für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu begeistern ist ein erklärtes Ziel des Lehrerfortbildungsnetzwerks T³ Teachers Teaching with Technology, das von Texas Instruments unterstützt wird.

Kinderpsychologe: Viele Familien sind tief erschöpft – viele Lehrer auch

"Auch wenn viele Eltern als auch Lehrer an und über ihre Grenzen gegangen seien, haben psychische Belastungen von Kindern und haben im Lockdown sehr deutlich zugenommen, stellt der Leipziger Psychologe Julian Schmitz fest. Um sie aufzufangen und zu behandeln, gebe es bei weitem nicht genug psychotherapeutische Angebote.

Seiten