NRW

Professionelle Hilfe für Schüler*innen - Stadt Köln bietet Unterstützung in Ferienförderkursen

Der Schulpsychologische Dienst bietet während der Sommerferien wieder Förderkurse für Kölner Schüler*innen ab der Klasse sieben an. In den Kursen haben Jugendliche die Möglichkeit, in einer Kleingruppe in einem bestimmten Fach eine Unterstützung durch qualifizierte Lehrkräfte zu erhalten, um Lernrückstände aufzuholen. Jeder Kurs dauert drei Wochen und umfasst 26 Unterrichtsstunden – je zwei Unterrichtsstunden pro Tag.

Smartphone und Tablet: Stadtbibliothek hilft Senior*innen beim Einstieg in die digitale Welt

Durch Videochats lebendigen Kontakt zu den Liebsten aufrechterhalten, schnell mal etwas recherchieren, Theater- oder Arzttermine buchen: Wer digitale Medien zur Verfügung hat, ist klar im Vorteil. Alle, die noch nicht den Einstieg in die digitale Welt gewagt haben, können dies nun in der Zentralbibliothek am Neumarkt nachholen.

Hilferuf eines Kölner Lehrers "Noch nie hatten so viele Schüler psychische Probleme"

Mia Weber geht in die Q1 der Katharina-Henoth-Gesamtschule in Höhenberg. Eigentlich. Denn an den meisten Tagen steht sie pünktlich auf und geht zur Schule. Aber dann kehrt sie vor dem Schultor um. »Zuletzt war ich leider sehr selten in der Schule,« erzählt die 18-Jährige. Sie leidet seit der Pandemie unter massiven Panikattacken, wenn sie sich in Menschengruppen begibt. Sie heißt eigentlich anders, will aber ihre Privatsphäre schützen... 

Wissen ist Macht - Geschichte als Escape-Spiel

Kennen Sie den Spruch »Wissen ist Macht«? Er liefert uns eine Erklärung, warum die Jesuiten gleichermaßen bewundert wie gefürchtet wurden. Der Orden wurde Mitte des 16. Jahrhunderts
vom spanischen Adligen Iñigo López de Loyola gründet und hat über 200 Jahre das europäische Bildungssystem geprägt. Die Jesuiten hatten größten Einfluss auf die Mächtigen ihrer Zeit. Auch in Köln waren sie vertreten und besaßen eine umfangreiche, wertvolle Sammlung: Zeichnungen,

Make your School - Hackdays am Hagerhof: Von der Idee zum Prototypen

Jetzt schnell noch das letzte Kabel andrahten und in der Werkstatt kurz das untere Brett anschrauben - fertig ist das gute Stück. In den vergangenen Tagen rauchten bei einigen der Schüler am Hagerhof die Köpfe: Die Hackdays hielten Einzug an Schloss Hagerhof. Beim Projekt »Make your School – Eure Ideenwerkstatt« können und sollen Schüler ihr schulisches Umfeld mitgestalten.

Richtfest für die Heliosschule - Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung für das Leuchtturmprojekt

Glückstag für  Kölns erste inklusive Universitätsschule, die zugleich auch bundesweites Modellprojekt der praktischen Ausbildung für Lehrkräfte in Kooperation mit der Universität zu Köln ist: Ausgerechnet am Freitag den 13. Mai 2022 fand auf dem Baufeld die offiziellen Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Köln, der Bezirksregierung Köln und der Universität zu Köln statt und direkt im Anschluss wurde Richtfest gefeiert.

"Digitales Chaos": Warum ein Schul-IT-Experte Gebauers Plattform LOGINEO für einen Totalausfall hält

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) ist womöglich mit dem Aufbau einer digitalen Plattform für die Schulen im Land gescheitert. Statt des ursprünglich angekündigten Angebots aus einem Guss, mit dem Lehrkräfte unterrichten und kommunizieren können, gibt es unter dem Namen »LOGINEO« gleich mehrere getrennte Anwendungen, die allesamt aus der Zeit gefallen scheinen.

Internationaler Museumstag 2022

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Museumstages am Sonntag, den 15. Mai, laden die Kölner Museen zu einem vielfältigen Programm ein. Mit dem Internationalen Museumstag wird regelmäßig auf die große Vielfalt und die Bedeutung der Arbeit von Museen aufmerksam gemacht werden. Es handelt sich also um die ideale Gelegenheit für Sie, Ihre Familien und Freunde, die Kölner Museen wieder oder neu zu entdecken.

Seiten