Datenschutz

Berliner Datenschutzbehörde startet Aufklärungswebsite für Grundschulkinder

"Wie können Kinder einen mündigen Umgang mit persönlichen Informationen in einer datafizierten Welt erlernen? In Berlin künftig mit »Kräppel, dem Cookie« und »Helmine von und zu Privatus«. Die Roboter-Charaktere sind Teil eines neuen Bildungsangebots der Landesdatenschutzbeauftragten für Grundschulen."

Social Media: Wie können Eltern ihre Kinder in die digitale Welt begleiten?

"Die Welt sozialer Medien hat eine große Sogwirkung auf Kinder und Jugendliche. Immer früher fragen sie nach Smartphones und sind bei Facebook angemeldet. Oftmals schon in einem Alter, in dem sie nur eine geringe Medienkompetenz haben und kaum begreifen können, welch verheerende Effekte beispielsweise das Posten sensibler Daten haben kann.

Einladung: Datenschutz - Cyber-Mobbing - Medienkompetenz in der Schule

Das Polizeipräsidium Köln führt anlässlich des Safer Internet Day 2017 (SID) eine Veranstaltung zu den Themen "Datenschutz, Cyber-Mobbing und Medienkompetenz in der Schule" durch, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen. Der Eintritt ist frei.

Wann: 7. Februar 2017, 9 - 16 Uhr,

Lernplattformen und Datenschutz

"Aufsätze schreiben oder an Matheaufgaben knobeln - viele Schulen haben dafür Lernplattformen eingerichtet. Schüler erledigen ihre Aufgaben online am Computer und sind dabei mit anderen Schülern und Lehrern vernetzt. Ohne klare Regeln zum Datenschutz birgt dieses digitale Lernen aber erhebliche Risiken, mahnt Lutz Hasse, Datenschutzbeauftragter in Thüringen und Vorsitzender des Bundesarbeitskreises Datenschutz und Bildung."

Seiten