Stadt-Koeln

Zweites MINT-Festival der Stadtbibliothek mit 111 Veranstaltungen

Mit rund 111 Veranstaltungen, darunter sind mehr als 100 kostenlose Workshops, startet die Stadtbibliothek Köln am 10. Oktober 2019 zum zweiten Mal ein MINT-Festival in den Herbstferien. Mit »MINTköln« sollen vor allem junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert werden. Im Vordergrund stehen das Selbermachen und Ausprobieren, also ein betont praxisorientierter Zugang.

Seit 100 Jahren Wissen teilen - Zweites Semester im VHS-Jubiläumsjahr

Auch in der zweiten Hälfte des Jubiläumsjahres bietet die Volkshochschule Köln Veranstaltungen und Aktivitäten, die die bewegte hundertjährige Geschichte der großen Weiterbildungseinrichtung beleuchten. 100 Jahre später finden sich immer mehr digitale Lernangebote bei der VHS und die Möglichkeit, das nötige Know-how zu erwerben, um fit zu sein für die digitalen Herausforderungen um Beruf oder Privatleben.

Bauen für Bildung wird weiter forciert - Stadt Köln stellt in diesem Jahr 176,3 Millionen Euro für den Schulbau bereit

Trotz Niedrigzinspolitik, Fachkräftemangel, Vergabehemmnissen und äußerst angespannter Marktlage im Bausektor forciert die Stadtverwaltung den Schulbau in Köln weiter. Um dem Sanierungsstau entgegenzuwirken, stellt die städtische Gebäudewirtschaft in ihrem aktuellen Wirtschaftsplan 2019 allein im Bereich »Neubau, Erweiterungsbau und Generalinstandsetzung« 176,3 Millionen Euro für Großbauprojekte im Schulbau bereit.

Inklusionsplan für Kölner Schulen

"Die Verwaltung legt den politischen Gremien die zweite Fortschreibung des Inklusionsplans vor, der die Maßnahmen aus dem kommunalen Verantwortungsbereich beschreibt, die Inklusion an den Schulen fördern. Er knüpft an die beiden vorangehenden Inklusionspläne an und setzt Schwerpunkte in den Bereichen »Multiprofessionelles Arbeiten an inklusiven Schulen« und »Bewusstseinsbildung«.

Grundschule neu gedacht - In Bilderstöckchen realisiert die Stadt Köln erstmals Selbstlernbereiche in Fluren

"Zum Ferienbeginn hat die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln auch die Sanierung der Katholischen Grundschule und der Gemeinschaftsgrundschule Alzeyer Straße in Köln-Bilderstöckchen gestartet. In den nächsten 16 Monaten, also über die Ferien hinaus, werden dringend notwendige Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Innenbereich der beiden Schulen teils im laufenden Betrieb umgesetzt.

Gigabit Masterplan für Köln - Glasfasernetz und G5 im gesamten Stadtgebiet

Mit seiner Zustimmung hat der Kölner Rat den Weg frei gemacht für den »Gigabit Masterplan Cologne«, der eine stadtweite Versorgung mit dem schnellen Glasfasernetz bis zum Jahr 2025 zum Ziel hat. Gleichzeitig hat er mit der Bereitstellung von 4,5 Millionen Euro kommunaler Mittel die Möglichkeit eröffnet, Fördermittel im Wert von rund 40 Millionen Euro zugunsten von über 5.400 Anschlüssen einzuwerben.

Ausgezeichnete Kitas in Köln - Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und Joe Bausch gratulieren

"Oberbürgermeisterin Henriette Reker lädt im Rahmen von »Nachhaltige Kita - Mit Kindern aktiv für die Welt« zur Auszeichnung von mehr als 50 Kindertagesstätten aus dem Kölner Raum ein. Die Erzieherinnen und Erzieher dieser Kitas haben in ihren Einrichtungen mit Aktionen und Projekttagen den Fokus der dort betreuten Kinder auf umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln gerichtet.

Spaß bei Spielaktionen in den Osterferien - Mobiler Spieletreff "Juppi" ist links- und rechtsrheinisch zu Gast

"In der ersten Woche der Osterferien, vom 15. bis 18. April 2019, finden die Aktionen des mobilen Spieletreff »Juppi« mit offenen Spiel- und österliche Kreativangeboten täglich zwischen 13 und 17 Uhr statt. Veranstaltungsort linksrheinisch ist der Ebertplatz in der Neustadt-Nord.

Seiten