Cybermobbing

 

  • Cybermobbing: Erste Hilfe-App
    Mobbing im Internet kann für Jugendliche zu einer ernsten Belastung werden. Das haben sich auch die Mitglieder des klicksafe-Youth Panels gedacht und die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt: In kurzen Videoclips geben dir die Coaches konkrete Verhaltenstipps, sprechen dir Mut zu und begleiten dich bei deinen ersten Schritten, gegen Cyber-Mobbing vorzugehen. Neben rechtlichen Hintergrundinformationen und Links zu anonymen Beratungsstellen findet ihr auch Tutorials zum Melden, Blockieren oder Löschen von beleidigenden Kommentaren auf Social-Media-Plattformen. 
    Zu den Beiträgen des SWR auf Kindernetz.de

  • Landesmedienzentrum Baden-Württemberg - Übersichtsseite Cybermobbing: Themen sind u. a.: Cybermobbing - was ist das? Wer mobbt? Wer leidet? Wer schaut zu? Rechtliche Aspekte und vieles mehr.

  • learn:line NRW - Themenfeld Cybermobbing: Das Thema ist mittlerweile leider zum Dauerbrenner geworden. »Facebook« und »Whatsapp« sind aus dem Leben unserer Kinder nicht mehr weg zu denken. Im »Themenfeld Cybermobbing« wird auf Unterrichtsmaterial rund um das Cybermobbing verwiesen.

  • lehrer-online - Stress und Ärger in sozialen Netzwerken: In sozialen Netzwerken eskalieren Diskussionen zwischen Heranwachsenden unter Umständen mit weitreichenden Folgen für den Schulalltag. In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Lernenden mit dem Thema Mobbing im Netz auseinander.

  • Innocence In Danger e.V.: ⇒ Siehe News vom 17.11.2021

  • Internet-ABC - Mobbing und Cybermobbing: Was ist Mobbing eigentlich? Was bedeutet Cybermobbing? Wie häufig treten Mobbing und Cybermobbing auf und was bewirken sie bei den Betroffenen? Und was ist, wenn das eigene Kind ein Täter ist? Über diese und mehr Fragen können Sie sich in diesem Bereich informieren!

  • Jugendschutz.net: Broschüre »Chatten ohne Risiko? Sicher kommunizieren in Chat, Messenger und Community«, 2009 (4. Auflage)

  • klicksafe - Cybermobbing Erste-Hilfe App: »In kurzen Videoclips geben Jugendliche hier Betroffenen konkrete Verhaltenstipps, sprechen ihnen Mut zu und begleiten sie bei ihren ersten Schritten, gegen Cyber-Mobbing vorzugehen. Neben rechtlichen Hintergrundinformationen und Links zu Beratungsstellen finden Jugendliche auch Tutorials zum Melden, Blockieren oder Löschen von beleidigenden Kommentaren auf Social-Media-Plattformen.«

  • klicksafe - Ratgeber Cybermobbing, 2016 (2. Auflage)

  • Schulpsychologischer Dienst der Stadt Köln
     


Videos zum Thema "Cybermobbing" finden Sie hier: "Videos: Tutorials-Vorträge und Dokus".


VERSCHIEDENES: