Kinder und Medien

 

 

 

RECHERCHE UND SURF-TIPPS FÜR KINDER

SCHAU HIN:

Wie Kinder richtig im Netz recherchieren. Ein Eltern-Ratgeber von klicksafe und Internet-ABC zur sicheren Suchen im Netz.

Blinde Kuh:

Mit der Suchmaschine Blinde Kuh finden Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren schnell und leicht viele interessante Informationen im Internet.

fragFINN:

fragFINN.de bietet einen geschützten Surfraum speziell für Kinder. Hier können sich Kinder frei im Internet bewegen, ohne auf für sie ungeeignete Inhalte zu stoßen.

Internet-ABC:

Die Seite für Lehrkräfte.

Internet-ABC:

Die Seite für Kinder.

 

ANGEBOTE FÜR KINDER

Bibliothek der Sachgeschichten:

Armin Maiwald erklärt, wie denn eigentlich die Löcher in den Käse kommen. Wie ein Blitz entsteht, warum die Banane krumm ist und noch viele weitere tolle Sachgeschichten für Schlauberger findet ihr hier.

Duda.news:

Kindernachrichten

klick-tipps.net

Ist ein Angebot von jugendschutz.net – gefördert von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kuppelkucker:

Die Seiten von Kuppelkucker des Deutschen Bundestages richten sich an Fünf- bis Elfjährige. Dort führt die Comic-Figur "Karlchen Adler" optisch durch den Plenarsaal, die Büros von Abgeordneten und die Kuppel des Reichtags und erkärt wie das Parlament funktioniert.

NetLa:

Schweizer Kampagne um Kinder über Privatsphäre und Datenschutz zu informieren.

Scroller:

Das Medienmagazin für Kinder. Zur PDF-Ausgabe 07, November 2018.

So geht Medien:

Wie entsteht eine Nachricht? Woher wissen Journalisten, ob etwas wahr ist? Öffentlich-rechtlicher Rundfunk - warum überhaupt? Diese und andere Fragen beantwortet ab sofort die neue Medienkompetenz-Website für Lehrkräfte und Schüler www.so-geht-medien.de. Mit dem Angebot möchten ARD, ZDF und Deutschlandradio Lehrer und Schüler bei der Vermittlung und dem Erwerb von Medienkompetenz unterstützen.

Seitenstark:

Ziel ist es 6- bis 14-jährigen durch Mitmachangebote einen kompetenten Umgang mit dem Internet beizubringen.

YouTube Kids:

YouTube Kids - eine sichere Video-App für Kinder?
Zur Bewertung von internet-abc.de.

 

JUGENDMAGAZINE

m80:

m80 ist ein Pressenetzwerk unter Beteiligung von Schülerinnen und Schülern.

tize:

Das Schweizer Magazin Tize ist kein Blog und auch kein normales Online-Magazin. Hinter Tize stehen über 30 Jugendliche und junge Erwachsene, welche alle das gleiche Ziel haben: Ein Medium von und für die junge Generation. 

Gutes Aufwachsen mit Medien

Die Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien" unterstützt Eltern und pädagogische Fachkräfte bei ihrer Erziehungsverantwortung im digitalen Zeitalter. Sie bietet Kindern und Jugendlichen altersgerechte Zugänge zur Medienwelt. Die Akteure der Initiative.


VERSCHIEDENES: