Fake News

 

  • ARD-Faktenfinder: Portal zur Aufklärung und Eindämmung von Fake News

  • Fake News Check: App, die Schüler*innen dabei unterstützen kann, Fake News im Netz zu erkennen; die App erkennt Fake News nicht automatisch, sondern sie hilft mithilfe von 19 Fragen durch angeleitetes Nachdenken Fake News von echten Nachrichten zu unterscheiden für iOS und Android

  • Google - Rückwärtsbildersuche

  • HoaxSearch - die Suchmaschine von MIMIKAMA für Fakes im Internet

  • Lie Detectors: Die gemeinnützige Organisation Lie Detectors bildet Schulkinder im Alter von 10 bis 15 Jahren in Europa zu kompetenten Lügendetektoren und kritischen Denkern heran und vermittelt ihnen die notwendigen Kompetenzen, damit sie Nachrichtenmedien und die stetig wachsende Zahl sozialer Medien besser verstehen, Desinformation erkennen und informierte Entscheidungen treffen können. 
    Siehe News vom 21.01.2020

  • MIMIKAMA (Österreich): Verein zur Aufklärung über Internetbetrug, Falschmeldungen, Computersicherheit, Förderung von Medienkompetenz, Beobachtungsstelle für Desinformation und Social-Media-Analysen.

  • PAUL NEWSMAN: Portal für Fake-Nachrichten, das es Nutzern erlaubt, ihre eigenen Fake News in fiktiven Onlinemagazinen zu veröffentlichen.

  • ZEBRA: Der sichere Umgang mit Medien ist nicht einfach. Wie erkennt man Risiken im Internet? Wie kann ich mich zuverlässig über aktuelle Falschmeldungen informieren?
    Die neue Online-Plattform der Landesanstalt für Medien NRW hilft weiter - hier erhalten Sie individuelle Antworten.


► VERSCHIEDENES:

  • Ukrainekrieg auf Twitter, TikTok und Co.: So entlarven Sie falsche Bilder und Videos, Spiegel.de, 25.02.2022

  • Digitale Analphabeten - Warum Schüler in Deutschland auf Fake News hereinfallen, Deutschlandfunk-Beitrag, 16.02.2020 - mit freundlicher Genehmigung von Manfred Götzke


► Siehe auch ⇒ unter »Cybermobbing«
► Siehe auch ⇒ unter »Social Media«
► Siehe auch ⇒ unter »Kinder und Medien«