Programmieren

Warum bereits Grundschüler programmieren lernen sollten

"Digitalisierung muss Chefsache sein, sonst kommt sie nicht richtig voran. Das gilt in Politik und Wirtschaft ebenso wie in der Schule. In Düsseldorf kommt vom 23. bis 25. März der Deutsche Schulleiterkongress zusammen - 2.000 »Chefs der Schulen« also, die eine Gelegenheit haben, sich über richtungsweisende Fragen unserer Bildungspolitik auszutauschen."

Einladung: Calliope Mini für die Grundschule - revolutioniert dieser Computer unser Schulsystem?

Die Digitalisierung ist Teil des Alltags der meisten Schülerinnen und Schüler. Heute verfügen fast zwei Drittel der acht- bis 14-Jährigen über direkten Internetzugang auf ihrem Handy. Digitalisierung passiert dennoch weiterhin vorwiegend auf den Schulhöfen mit Pokemon Go oder Snapchat, anstatt in den Klassenzimmern.

Kölner will Grundschüler mit Mini-Computer auf digitale Welt vorbereiten

"Für die einen ist Stephan Noller Internetpionier, erfolgreicher Unternehmer und Berater auf internationalem Parkett, für seine Töchter ist er schlicht der «Elektropapa», der in einem mehr oder wenig aufgeräumten Keller in Sülz bastelt, lötet und an irgendwas rumfrickelt. Noller ist auch der Erfinder von «Calliope mini»."

Wie Drittklässler die digitale Welt erkunden

"Berliner Professorin Gesche Joost stattet Schulen mit speziellem Computer aus.
Es hat geklappt: Der Internetschwarm hat 60.000 Euro Startkapital für das digitale Bildungsprojekt Calliope zusammengetragen. Dabei handelt es sich um einen Kleincomputer, mit dem Kinder in der Schule lernen sollen, die digitale Welt zu verstehen."

Seiten