Schüler in Meschede beweisen kreativen Umgang mit digitaler Technologie

"Junge »Digeratis« und »Digital Natives« der Generation Ü14 am Gymnasium der Benediktiner in Meschede haben die Probleme des »Internets der Dinge« beziehungsweise »Industrie 4.0« und die Gefahren der immer einflussreicheren sozialen Medien nicht auf ihrem Schirm. Sie kommunizieren und daddeln den ganzen Tag mit ihren Smartphones und Tablets herum. Wie man aber kreativ und künstlerisch mit diesen digitalen Techniken umgehen kann, zeigen ihnen einige Referenten in sechs Workshops..."

Zum Artikel auf SauerlandKurier.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.