In der Pause auch mal die Mama anrufen

"Zwei Schulen aus dem Landkreis Erding wollen neue Wege gehen, wenn es um die Nutzung von Handys während der Schulzeit geht. Die Realschule Oberding und die Fachoberschule/Berufsoberschule (FOS/BOS) in Erding nehmen dazu an einem Schulversuch des Bayerischen Kultusministeriums teil, der es 135 weiterführenden Schulen im Freistaat erlaubt, eigene Regeln für den Handygebrauch aufzustellen. Bisher ist Bayern das einzige Bundesland, das es seinen Schülern grundsätzlich verbietet, Mobiltelefone auf dem Schulgelände privat zu nutzen. Zudem ist auch oft die Ausstattung mit Wlan im Schulgebäude unzureichend. Beides soll sich an den zwei Schulen nun ändern."

Zum Artikel auf SZ.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.