Kreide und Schultafel statt Computer im Silicon Valley

"Silicon Valley ist das Tech-Mekka der Welt. Doch ausgerechnet im Zentrum des digitalen Fortschritts gibt es Eltern, die für ihren Nachwuchs altmodische Klassenzimmer und Schulen mit wenig Computer-Einsatz favorisieren.
Mit bunten Kreidestücken drängen sich Mädchen und Jungen in einer Schule der kalifornischen Stadt Mountain View vor der großen Tafel. Auf einem Holzpult liegen Menschen- und Affenschädel, teils gelblich verfärbt. »Fasst sie ruhig an«, fordert Biologielehrerin Jennifer Staub die 15 und 16 Jahre alten High-School-Teenager auf. Es läuft der Wissenschaftsunterricht, die Waldorf Schule liegt im Herzen von Silicon Valley, der US-Hochburg für neue digitale Technologien.

Im Umkreis von 20 Fahrminuten haben Tech-Riesen wie Apple, Google und Facebook ihre Hauptquartiere. Doch diese Schule setzt auf wenig Techniknutzung. Sie orientiert sich am alten Ansatz der Waldorfpädagogik, um kreative und soziale Kräfte zu entwickeln. Der Raum kommt ohne Monitore und Computer aus..."

Zum Artikel auf lead-digital.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.