Deutschlands erste City Hacker School fand in Karlsruhe statt

"Programmieren, Konstruieren, Zocken: Knapp 20 Unternehmen beteiligten sich Mitte Juli an der Premiere der City Hacker School in Karlsruhe und führten bei kurzweiligen zweitägigen Workshops über 100 Kinder und Jugendliche in die Welt der Informatik ein. 
Das Zentrum Kunst und Medien (ZKM) war bei der stadtweiten Mitmachaktion ebenso dabei wie die Spieleschmiede Gameforge AG, das Unternehmen AppSphere AG und die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe. Initiiert wurde die erste stadtweite Hacker School vom Hamburger Verein i3 (Initiative Informatik Inspiration), der seit 2014 Workshops für den Hackernachwuchs in Unternehmen und Schulen organisiert.

Karlsruhe.digital hat sich mit Organisatorin Julia Freudenberg über das Fazit der Veranstaltung sowie die nächsten Ziele des Vereins unterhalten..."

Zum Artikel auf techtag.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.