Coding

KI, Robotik und Coding: Digitales Mobiles Klassenzimmer tourt durch Sachsens Schulen

Eine spannende Initiative zur Förderung der Bildung rund um Künstliche Intelligenz, Coding und Robotik tourt seit Mitte Januar durch die Schulen Sachsens. Verschiedene Angebote und Workshops für Schülerinnen und Schüler wecken die Neugier auf Zukunftstechnologien und unterstützen Lehrkräfte bei der digitalen Transformation ihrer Schule... 

Discovery-Piscine an der 42 Wolfsburg - Programmier-Schnupperkurs

Für Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 18 Jahren, die an Software-Entwicklung & Informatik interessiert sind, bietet die Programmierschule 42 Wolfsburg erstmalig ein 5-tägiges, sog. Discovery-Piscine an. Ein intensives Programm in der ersten Woche der Herbstferien, das die Teilnehmenden durch die Grundlagen der Webentwicklung führt.

Gastkommentar: Wir brauchen digitale Optimisten! Warum Programmieren in den Unterricht gehört

Die Digitalisierung ist einer der größten Veränderungsprozesse der Geschichte, der alle gesellschaftlichen Bereiche in rasanter Geschwindigkeit erfasst. Vor gerade einmal elf Jahren wurde das iPhone erfunden – und schon heute zählen appbasierte Digitalunternehmen wie Instagram, Uber oder Snapchat zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Aber auch in der Medizin, Politik oder Infrastruktur verändern digitale Innovationen unsere bisherige Lebensweise fundamental.

Rheinischer Bildungsplatz 2021: Auszeichnung herausragender Bildungsinitiative zur Förderung der Digitalisierungskompetenzen von Kindern

"Die Bildungsinitiative »codiviti education gUG« erhält den mit 5.000 Euro dotierten Bildungspreis »Rheinischer Bildungsplatz«(RheBi) der Rheinischen Stiftung für Bildung. Die gemeinnützige Initiative wird für ihre herausragenden Bildungsprojekte zur Förderung der Digitalisierungskompetenzen für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren ausgezeichnet.

European Innovative Teaching Award (EITA) geht an drei Schulen im Burgenland, Oberösterreich und Salzburg.

Erstmals hat die Europäische Kommission in allen 33 Erasmus+ Ländern den European Innovative Teaching Award verliehen und drei österreichische Schulen sind unter den Ausgezeichneten: die Volksschule Oberwart (Burgenland), die Mittelschule St. Agatha (Oberösterreich) und die BHAK Hallein (Salzburg).

Neues Schulfach "Digital sciences" im Secondaire

In den Sekundarschulen in Luxemburg wird »Digitale Wissenschaften« eingeführt. Das Fach kann fächerübergreifend unterrichtet werden.
»Wir müssen die jungen Menschen fit für die digitale Zukunft machen«, sagte Bildungsminister Claude Meisch (DP) am Dienstag im Forum Geesseknäppchen bei der Vorstellung des neuen Schulfachs »Digital Sciences«, das im Secondaire classique, général und auf der Voie de préparation eingeführt wird... 

Das Digital-Camp für Frauen

Am 06. und 07. November 2020 öffnet die develop wieder ihre Tore – diesmal virtuell. Dafür umfangreicher denn je: Über 25 Sessions stehen zur Auswahl, unter anderem zu Themen wie Programmierung, agile Produktentwicklung, Machine Learning, HTML und Hacker Basics.
Auch für Girls zwischen 11 und 17 Jahren haben wir ein spannendes Angebot parat.
Meldet Euch jetzt an. ⇒ Zur Anmeldung

Seiten