22. Februar 2021: Online-Dialog über Perspektiven und Anforderungen an die Bildung in der digitalen Welt

Lernen, das heißt, neugierig sein, sich Neues erarbeiten. Gute Bildung möglich machen heißt daher, offen zu sein und bewährte Lehr- und Lernmethoden mit modernen digitalen Möglichkeiten zu verbinden. Für Menschen in jedem Alter. Damit jede und jeder Einzelne neue Dinge entdecken, eigene Talente entfalten und ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Damit wir das Innovationsland Deutschland stärken.
Wir wollen der digitalen Bildung einen Schub geben! Dazu wollen wir das Lernen, Unterrichten und Ausbilden mit digitalen Angeboten weiterentwickeln und digitale Kompetenzen stärken – gemeinsam mit Lernenden und Lehrenden und in engem Schulterschluss von Bund, Ländern, Wissenschaft, Stiftungen, Verbänden und digitaler Bildungs-Community. Dazu hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Initiative Digitale Bildung ins Leben gerufen. Denn die Stärkung von Bildung in der digitalen Welt ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Online-Dialog über Perspektiven und Anforderungen an die Bildung in der digitalen Welt mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sowie Expertinnen und Experten der digitalen Bildung ein. Die Veranstaltung findet als Livestream auf bmbf.de statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und sich interaktiv einbringen, sind gespannt auf Ihre Ideen und hoffen auf einen starken Impuls für die digitale Bildung in unserem Land.

⇒ Der Online-Dialog zur Initiative Digitale Bildung: 22. Februar 2021, 13.00-15.30 Uhr 

Zum Programm des Bundesministerium für Bildung und Forschung.