IT-Ausstattung

Drei von vier Bürgern wollen Bildungsföderalismus abschaffen

"Die große Mehrheit der Bevölkerung spricht sich für tiefgreifende Reformen des deutschen Bildungswesens aus. Drei von vier Bürgern (73 Prozent) sind der Ansicht, dass für Bildungspolitik ausschließlich der Bund statt der Bundesländer verantwortlich sein sollte. Acht von zehn (79 Prozent) halten es in einer vernetzten Welt für nicht mehr zeitgemäß, dass jedes Bundesland ein eigenes Bildungssystem hat.

Wolken am Horizont

"Eine bundesweite »Schul-Cloud« soll den Unterricht modernisieren und Lehrer entlasten. Oft reicht die technische Ausstattung der Schulen jedoch nicht aus. Und einige Bundesländer wollen nicht mitziehen - sie treiben eigene Projekte voran.

Digitale Kompetenz: NMS Aurolzmünster hat für jeden Schüler einen Computerarbeitsplatz

"Österreich/ Aurolzmünster. NMS Aurolzmünster hat für jeden Schüler einen Computerarbeitsplatz - Nachmittagsbetreuung in neuem Gebäude.
»Kein Kind und kein Jugendlicher soll das Schulsystem ohne digitale Kompetenzen verlassen«, fordert Bildungsministerin Sonja Hammerschmid eine digitale Grundschulung für alle Schüler. In der Informatikschule Aurolzmünster ist diese Forderung bereits Realität geworden."