Künstliche Intelligenz: "Wie kann Europa neue Champions hervorbringen?"

"Philipp Depiereux hat den Changerider drei Tage vor dem Hotel Adlon in Berlin geparkt, um sich mit Gästen des SZ-Wirtschaftsgipfels über die Digitalszene und die deutsche Wirtschaft auszutauschen. Das kam dabei heraus.
»Vertrauen schaffen« war das Motto des letzten SZ-Wirtschaftsgipfel in Berlin - ein Event, auf dem alljährlich die Gestalter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammenkommen. Diese Gelegenheit hat Etventure-Gründer Philipp Depiereux genutzt und den Changerider vor dem Hotel Adlon geparkt. An drei Tagen haben 23 Experten der Digitalszene und deutschen Wirtschaft im Changerider von ihren Visionen, Erfolgen und Scheitergeschichten berichtet. In der dritten und letzten Folge dieser Reihe waren neun Gäste mit an Bord, darunter auch die Gastgeber des SZ-Wirtschaftsgipfels und Leiter der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung. Die Themen: Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Und was kann Europa eigentlich von den USA und China lernen?..."

Zum Artikel auf t3n.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.