Gigabit Masterplan für Köln - Glasfasernetz und G5 im gesamten Stadtgebiet

Mit seiner Zustimmung hat der Kölner Rat den Weg frei gemacht für den »Gigabit Masterplan Cologne«, der eine stadtweite Versorgung mit dem schnellen Glasfasernetz bis zum Jahr 2025 zum Ziel hat. Gleichzeitig hat er mit der Bereitstellung von 4,5 Millionen Euro kommunaler Mittel die Möglichkeit eröffnet, Fördermittel im Wert von rund 40 Millionen Euro zugunsten von über 5.400 Anschlüssen einzuwerben. Sie sind bislang nur mit langsamen Leitungen versorgt und gelten als »weiße Flecken« in der Telekommunikationsversorgung.

In einem Pressegespräch erläutern Ihnen

Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Stadtdirektor Dr. Stephan Keller

den Masterplan und die geplante Umsetzung.

Einladung zum Pressegespräch:
Freitag, 12. Juli 2019, 13 Uhr

Historisches Rathaus, Weißer Saal,
Alter Markt, Köln-Innenstadt

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.