Frankreich will Handys in der Schule verbieten

"In Frankreich sollen Schüler bis zum Ende der Mittelstufe künftig keine Handys mehr benutzen dürfen - weder im Unterricht, noch während der Pausen oder in den Schulkantinen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, über den die Nationalversammlung seit Donnerstag berät. Bildungsminister Jean-Michel Blanquer sprach vor den Abgeordneten von einem »Gesetz des 21. Jahrhunderts und für die digitale Revolution«. Es handele sich um ein wichtiges Signal an die französische Gesellschaft. »Aufgeschlossenheit gegenüber den neuen Technologien bedeutet nicht, dass wir uns ihnen schutzlos auszuliefern«, sagte er. Es gebe inzwischen so viel Missbrauch, dass die Kinder davor geschützt werden müssten."

Zum Artikel auf FAZ.NET.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.