Frankreich

Corona-Krise: Ein Foto aus Schule fasst das Dilemma zusammen und geht viral - "Es tut mir im Herzen weh"

"Das Coronavirus hat auch in anderen Ländern zu einer Ausnahmesituation geführt. In Frankreich konnten Kinder und Jugendliche genau wie in Deutschland nicht zur Schule gehen. Nun kehren sie wieder zurück - nach rund zweimonatiger Pause. Zum Neustart machte ein Journalist ein paar Fotos - eines davon geht nun viral, denn es fasst die ganze Misere in einem einzigen Augenblick zusammen.

Wie sieht die Schule von morgen aus?

"Weltweit werden neue pädagogische Modelle erprobt. Von Singapur über Finnland und Frankreich bis in die Vereinigten Staaten gibt die Dokumentation einen Überblick über die besten Systeme und zeigt besonders vielversprechende Experimente. Lehrer, Eltern, Schüler und Forscher veranschaulichen die neuen Methoden und sprechen über Zweifel, Ambitionen und Hoffnungen.

Besser lernen ohne Smartphone?

"Die Zeiten ändern sich, das Bildungssystem hat Mühe, Schritt zu halten: Während Handys heutzutage für die meisten Schüler zum Alltag gehören, sind sie zumindest während des Unterrichts in den meisten Schulen tabu. In Deutschland regeln das die Schulgesetze der Länder oder individuell die Schulen in ihren jeweiligen Hausordnungen. Mit einer Ausnahme: Bayern."

Frankreich will Handys in der Schule verbieten

"In Frankreich sollen Schüler bis zum Ende der Mittelstufe künftig keine Handys mehr benutzen dürfen - weder im Unterricht, noch während der Pausen oder in den Schulkantinen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, über den die Nationalversammlung seit Donnerstag berät. Bildungsminister Jean-Michel Blanquer sprach vor den Abgeordneten von einem »Gesetz des 21. Jahrhunderts und für die digitale Revolution«.

1 Million französischer Schüler erhalten Zugriff auf Groupe Média TFO-Lehrinhalte

"Ein führender Anbieter digitaler Lehrinhalte, Groupe Média TFO, unterzeichnete einen strategischen Vertrag mit dem in Paris ansässigen Unternehmen Beneylu, um den französischsprachigen Unterricht in Ontario in den Mittelpunkt zu rücken. Das Unternehmen betreibt die Schulplattform Beneylu Spot.