Digital Education - kann uns die Schule retten?

"Schulen sollen die Lücke stopfen, die der IT-Fachkräftemangel in allen Branchen reißt. Doch können unsere Schulen das überhaupt leisten? Oliver Ebel, Area Vice President DACH, Citrix hat sich die Lage in deutschen Schulen angesehen - und zeigt, was sich ändern muss.
Die IT-Branche boomt. 2017 wurden in ITK-Unternehmen 45.000 neue Jobs geschaffen, 2018 erwartete die Bitkom weitere 42.000 Stellen. Es wären auch noch mehr drin gewesen, nur fehlen geeignete Fachkräfte. Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) zählte im April 2018 insgesamt 486.000 unbesetzte Stellen in den MINT-Berufen – 55.000 davon in der ITK-Branche. Und laut IW sind es doppelt so viele offene Stellen wie noch vor vier Jahren. Dieser Mangel ist nicht nur unangenehm und setzt die vorhandenen Mitarbeiter unter einen enormen Leistungsdruck, sondern kostet deutsche Unternehmen bares Geld - elf Milliarden Euro im Jahr.

Zum Artikel auf Silicon.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.