Rheinland-Pfalz

Keine einheitlichen Standards: Digitalisierung an Schulen in RLP braucht noch immer engagierte Lehrkräfte

An der Integrierten Gesamtschule Auguste Cornelius in Mainz ist es selbstverständlich, dass die Kinder mit Tablets und Smartboard lernen. Doch das ist nicht überall in Rheinland-Pfalz so. Die Bildungsministerin sieht das Land dennoch auf einem guten Weg. 

Weitere 300 digitale Tafeln werden in Schulen in Kaiserslautern eingebaut

Die klassische grüne Kreidetafel hat langsam ausgedient. Durch ein Team des städtischen Schulreferats der Stadtverwaltung Kaiserslautern werden in den Sommerferien derzeit fünf weitere weiterführende Schulen im Stadtgebiet mit digitalen Tafeln ausgestattet. Insgesamt 300 Räume in der BBS I, der BBS II, dem Gymnasium am Rittersberg, dem Hohenstaufen-Gymnasium und im Burg-Gymnasium sollen bis zum Beginn des neuen Schuljahres mit den neuen Tafeln bestückt sein... 

Eine Mathematik- und eine Biologielehrerin wurden für ihr interdisziplinäres Lehrprojekt ausgezeichnet

Zwei Lehrerinnen sind für ein gemeinsames Lehrprojekt ausgezeichnet worden. Simone Bast (39) unterrichtet Mathematik und Informatik an der Berufsbildenden Schule Gestaltung und Technik (BBS GUT) in Trier, Ruth Wallerath (48) lehrt dort Biologie.

"Wir kommen alle nackt auf die Welt und gehen nackt!"

Das Trauerspiel auf der Insel Nonnenwerth geht weiter. Wegen angeblich unbezahlbarer Brandschutzauflagen will der Betreiber des Franziskus Gymnasiums, Peter Soliman, die Schule schließen. Heute nun berichteten Eltern in den sozialen Medien sowie auch die Rhein-Zeitung von Vertragskündigungen seitens des Schulträgers: »Der guten Ordnung halber kündigen wir hiermit rein vorsorglich den mit Ihnen bestehenden Schulvertrag zum Ende des Schuljahres«... 

Einmal um die Welt im Klassenzimmer: Tablet-gestützter Unterricht mit World2Go

"Aufgrund der großen Nachfrage stellt die Geographiedidaktik der TU Kaiserslautern im Juni erneut die digitalen Unterrichtskonzepte vor, die im Projekt »World2Go« entstanden sind. Der Online-Workshop startet am 18. Juni 2021 von 14 bis 18 Uhr; Teil zwei folgt am 23. Juni 2021 von 14 bis 15 Uhr.

Einmal um die Welt im Klassenzimmer: Am 11. März tablet-gestützten Unterricht mit World2Go kennenlernen

Digitale Unterrichtskonzepte – welche bereits vorhandenen und erprobten Lösungen können Lehrkräfte nutzen? Welchen Mehrwert haben digitale Technologien für Lehrende und Schüler? Antworten auf diese Fragen präsentiert die TU Kaiserslautern (TUK) im Rahmen eines zweitägigen Workshops am 11. März 2021 von 14 bis 16 Uhr und am 18. März von 14 bis 15 Uhr.

Seiten