Für DED-Neulinge

1 Beitrag / 0 neu
EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Für DED-Neulinge

Unser DED ist als Barcamp organisiert. Neben »gesetzten Sessions« mit Themen und ReferentInnen, die schon feststehen, gibt es auch die »Barcamp-Sessions«. Hierzu melden Teilnehmer/Innen am Veranstaltungstag eine eigene Session. Dabei kann es sich um ein Beitrag oder um eine Frage handeln. 

Sie haben also die Wahl zwischen gesetzten Sessions und Barcamp-Sessions. Und Sie haben die Möglichkeit, eine eigene Barcamp-Session anzumelden. Brennt Ihnen eine Frage auf den Nägeln? Möchten Sie Ihr Wissen teilen und weiterentwickeln? Dann nutzen Sie die Gelegenheit.

Wie geht das dann genau?
Beim Check-in erhalten Sie neben Ihren Tagungsunterlagen ein Kärtchen, auf dem Sie Ihr Sessionthema notieren. Füllen Sie das Kärtchen am besten direkt aus und halten es für die Eröffnungsrunde in der Aula bereit.

Unsere beiden Moderatoren, Wibke Ladwig und Philipp Wartenberg, werden Sie und die anderen Teilnehmer/Innen, die eine Session planen, nach vorn zum Podium bitten. Sie stellen dann Ihr Thema kurz und knapp in zwei Sätzen vor. Anschließend stimmt das Plenum per Handzeichen darüber ab, ob diese Session zustande kommt. Kriterium: Mindestens fünf Interessent/Innen müssen sich dafür melden. Aber keine Scheu: "Et hätt noch emmer joot jejange". Bitte geben Sie dann Ihr Kärtchen an das Veranstaltungsteam weiter, das Ihre Session in den Sessionplan (die sog. Sessionmatrix) einträgt.

► Natürlich können Sie Ihre Fragen oder Beiträge auch schon im Vorfeld mit den Community-Mitgliedern abstimmen und dafür werben, indem Sie unser Forum nutzen.

Folgender THEMENVORSCHLAG wurde beispielsweise schon angekündigt: Community-Mitglied Dr. Jörg Zimmermann, Lehrer am Thomas-Strittmatter-Gymnasium (TSG) in St. Georgen, plant, Ihnen eine neue VR-App für den Chemie-Unterricht vorzustellen.

► Sind Sie zum ersten Mal dabei, dann könnte unsere DED-Nachbetrachtung aus den vergangenen Jahren etwas für Sie sein. Viele Interviews und Kurzzusammenfassungen finden Sie auf dieser Seite.

Ausstattung: Alle Veranstaltungsräume sind mit Beamer und WLAN ausgestattet. Für jeden Sessionraum werden wir zusätzlich ein Etherpad für Mitschriften/ Notizen einrichten.

Get-2Gether: Wer nach der Veranstaltung noch mit anderen Teilnehmenden etwas trinken und netzwerken möchte (auf eigene Rechnung), ist ab 18.00 Uhr im Restaurant Potpourri (früher: „Altenberger Hof"), Mauenheimer Straße 92, 50733 Köln, herzlich willkommen. Wir versuchen, Mitfahrgemeinschaften zu bilden. Listen liegen am Check-in-Counter aus. Den Anfahrtsplan zum Altenberger Hof finden Sie im Forum.