Wie Schüler_innen Falschnachrichten erkennen und aufdecken können

1 Beitrag / 0 neu
LieDetectors
Bild des Benutzers LieDetectors
Wie Schüler_innen Falschnachrichten erkennen und aufdecken können

Falschnachrichten - So werden Kinder und Jugendliche zu Lügendetektoren

Das Internet ist zunehmend geprägt von Falschnachrichten und manipulierten Inhalten. Die gemeinnützige Organisation Lie Detectors hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, Fakten von Falschmeldungen zu unterscheiden und die Grauzonen dazwischen besser zu verstehen. Woher bekommen junge Menschen ihre Informationen? Wie lassen sich Medienkompetenz und Quellenprüfung in den Unterricht integrieren?

Dieser Workshop stattet Lehrer*innen mit einigen praktischen Tools aus, um das Thema Falschnachrichten mit ihren Schüler*innen zu behandeln. Ich freue mich, wenn Sie mitmachen! Falls Sie vorab Fragen haben, kommentieren Sie gern.

Sie sind Lehrer*in in den Jahrgängen 5, 6, 8 oder 9? In einigen Städten Deutschlands schickt Lie Detectors Journalist*innen in die Klassen, die das Thema in einer Doppelstunde mit den Schüler*innen erarbeiten. Infos und Anmeldung unter https://lie-detectors.org/de.

Medienberichte über uns:

► Spiegel Online-News, 15.10.2019: "In jeder Klasse fällt mindestens ein Kind auf Fake News herein"

► ZDF.de, 12.07.2019: Medienkompetenz für Schüler