COMMUNITY UPDATE 2019 - unser Newsletter

3 Nachricht(en) / 0 neu
Letzter Beitrag
EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
COMMUNITY UPDATE 2019 - unser Newsletter


COMMUNITY UPDATE #1

Liebe Community-Mitglieder,

der 7. Digital Education Day (DED) findet am Samstag, den 30.11.2019 statt. Für diesen Bildungstag zum Thema »Best Practice - Digitalisierung im Unterricht« im Kölner Joseph-DuMont-Berufskolleg (JDBK) stehen 550 Plätze zur Verfügung. Die Registrierung zur Anmeldung erfolgt kurz vor Beginn der NRW-Sommerferien. Als Community-Mitglied werden Sie per Newsletter automatisch über den genauen Zeitpunkt informiert.

Die eintägige, kostenfreie Veranstaltung des Amtes für Informationsverarbeitung und des Amtes für Schulentwicklung der Stadt Köln richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte der unterschiedlichen Schul- und Hochschulformen. In den vergangenen Jahren war die Nachfrage bereits größer als die Anzahl der Plätze. Deshalb vergeben wir in diesem Jahr die Plätze zunächst bevorzugt in Form von Kontingenten an Lehrkräfte und an thematisch engagierte Teilnehmer/Innen.

Damit wir wissen, zu welcher Gruppe Sie zählen, bitten wir Sie, Ihr Community-Konto zu überprüfen und bis zur Registrierung zu aktualisieren. Hierfür stehen Ihnen die Felder »Berufsbezeichnung«, »Organisation«, »Bio“, »Interessen«, »Social Media« und »Sonstiges« zur Verfügung. Wir bitten um möglichst ausführliche Einträge mit entsprechenden Links.

► Beispiel 1 - »Organisation«: Schule xy, Köln, Webseite xy

► Beispiel 2 - »Bio«: (angehende) Lehrkraft, Schulform xy, Ort xy

► Beispiel 3 - »Bio«: Mein Interesse an digitaler Bildung…ich arbeite im Bereich xy

► Beispiel 4 - »Sonstiges«: Eltern eines Schulkindes… Interesse an folgenden Themen…
 

Siehe Screenshot-Beispiele: EDU-Team Köln und Community-Mitglied Irena von Boxberg:


Und was passiert dann? Sobald Sie sich dann im Sommer registriert haben, erscheinen Sie automatisch auf unserer Warteliste. An dieser Stelle prüfen wir, welchem Kontingent Sie zuzuordnen sind und vergeben nach Kontingent und Reihenfolge der Anmeldung die Plätze. Sagen Angemeldete wieder ab und werden Plätze frei, werden diese wieder dem entsprechenden Kontingent zugeordnet und vergeben.

Für den DED 2019 haben bereits jetzt viele interessante Referent/Innen zugesagt. Wir hoffen, dass auch Sie unser Angebot ansprechen wird. Wenn Ihnen etwas unklar sein sollte oder Sie Fragen zum oben beschriebenen Verfahren haben, können Sie sich gerne an unsere zentrale Kontakt-E-Mail wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr EDU-Team Köln

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
COMMUNITY UPDATE 2019 - unser Newsletter


COMMUNITY UPDATE #2

Liebe Community-Mitglieder,

für den DED am 30. November haben wir viele interessante und spannende Session- und Infostand-Zusagen erhalten, zum Beispiel:

  • IT-Unterricht in Estland: Der Schulleiter der deutschen Schule in Tallinn stellt Konzepte und Erfahrungswerte vor.

  • IT-Unterricht in Finnland schon ab der Grundschule: eine Lehrerin aus Finnland berichtet von einem Roboter-Pilotprojekt an finnischen Grundschulen.

  • digitale Vorzeigeschulen aus den verschiedenen Bundesländern wie Baden-Württemberg, Sachsen und Bayern stellen sich ebenso vor wie die erste digitale Kita in NRW

  • eine Schulleiterin aus Bornheim zeigt, wie eine Coding-Woche an ihrer Schule aussieht, wie Programmierkenntnisse nachhaltig an Schulen gebracht werden können und wie man Lehrer/Innen dafür begeistern kann.

  • ein Kölner Berufskolleg demonstriert, wie humanoide NAO- und PEPPER-Roboter im Unterricht eingesetzt werden.

  • eine Schulleitung aus Baden-Württemberg verdeutlicht, wie man Virtual Reality gewinnbringend in der Schule einsetzt. Mit den Teilnehmer/Innen des DED wird vor Ort eine "360 Grad-Tour" erstellt.

  • ein Lehrer eines Berufskollegs, der Ihnen die Zukunft des Tablet-Unterrichts vorstellt

Eine komplette Übersicht über alle Sessions und Stände finden Sie unter Session + Stände 2019.


Und hier bitten wir schon jetzt um Ihre MitwirkungWir suchen eine Person, die sich zutraut, eine der Sessions mit anschließender Fragerunde aus dem Englischen ins Deutsche zu übersetzen (Dauer: 45 Minuten). Wer kann uns hier behilflich sein? Bitte melden Sie sich unter: DEC@stadt-koeln.de 


Und so können Sie sich für die kostenlose Teilnahme am DED 2019 anmelden:

  • In diesem Jahr vergeben wir die Plätze bevorzugt an Lehrkräfte und an thematisch engagierte Teilnehmer/Innen. Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Verfahrensbeschreibung in Newsletter 1/ 2019.

  • Aufgrund von laufenden Plattform-Arbeiten können Sie sich für die Anmeldung erst kurz nach Ende der NRW-Sommerferien ab der 34. KW registrieren. Über den genauen Zeitpunkt informieren wir Sie automatisch per Newsletter. Es stehen wie im letzten Jahr rund 550 Plätze zur Verfügung.

  • Hashtags zum Networking: Tragen Sie bitte Ihre persönlichen Hashtags für den DED ein! Es lohnt sich! Hier erfahren Sie mehr.

Bitte auch weitersagen und Einladung an Kolleginnen und Kollegen und andere fachlich Interessierte weitergeben.

Haben Sie Fragen? Die Organisatoren des DED im Amt für Informationsverarbeitung erreichen Sie telefonisch 0221/ 221-30215 und per E-Mail: dec@stadt-koeln.de.

Einen schönen Sommer und herzliche Grüße
Ihr EDU-TEAM Köln

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
COMMUNITY UPDATE 2019 - unser Newsletter


COMMUNITY UPDATE #3

Liebe Community-Mitglieder,

ab sofort können Sie sich für den Digital Education Day 2019 (#DED19), der am 30. November in Köln stattfindet und für den schon jetzt viele lohnende Sessions/ Workshops rund um digitale Bildung stehen, registrieren.

► Platzvergabe: In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Teilnehmer/Innen kontinuierlich gestiegen. Das freut uns sehr. Mittlerweile übersteigt die Nachfrage unser Platzangebot. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir 2019 die Plätze zuerst an die Hauptzielgruppe - Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen in Köln und der Region - vergeben. Alle Infos zu Kontingenten und Platzvergabe finden Sie in unserem COMMUNITY UPDATE #1.

Bitte beachten Sie außerdem, dass die Anmeldung für die Community und die Registrierung zur Veranstaltung (mit anschließender Bestätigung durch das EDU-Team Köln) zwei getrennte Schritte sind. Bitte prüfen Sie, ob Sie tatsächlich für den 30. November registriert sind. Dies geht ganz einfach: Unter "Community > DED: Registrierte Teilnehmer" sind alle registrierten Teilnehmer/Innen und Teilnehmer aufgelistet. Sie können dies auch über Ihr eigenes Konto kontrollieren. Klicken Sie unter "PERSÖNLICHES" auf "Mein Konto" und wählen dann den Karteireiter "Tickets" aus. Hier sehen Sie auf den ersten Blick, ob Sie sich für den #DED19 registriert haben und ob Ihre Teilnahmebestätigt wurde.

Jetzt kommen Sie zu Wort! Im November 2019 findet der #DED bereits zum 7. Mal statt. Und viele von Ihnen sind schon ein- oder mehrmals dabei gewesen. Wir möchten gerne von Ihnen wissen:
Was konnten Sie von Ihrem/ Ihren DED-Besuch/en für Ihre Arbeit mitnehmen? Was haben Sie anschließend selbst umgesetzt und ausprobiert? Im Unterricht, in Projektwochen etc.? Haben Sie Kolleginnen und Kollegen kennengelernt, mit denen Sie sich jetzt regelmäßig zu digitalen Themen austauschen? Hat Ihr Einsatz eventuell andere motiviert, sich auch in diesem Bereich zu engagieren?
Bitte schicken Sie uns Ihre Erfahrungsgeschichte als kurzes Video (Format: mp4 / Dauer: max. 1-2 Minuten. Übertragen können Sie die Dateien zum Beispiel mit WeTransfer. Wie das geht, lesen Sie hier.
Falls Sie statt des Videos lieber einen Text und Fotos senden möchten, dann mit dem Hashtag #DEDrocksEducation an DEC@stadt-koeln.de
Dürfen wir Ihre Beiträge auch veröffentlichen? Auf unserer Homepage, auf dem DED19, und im Rahmen anderer Veranstaltungen mit schulischem Kontext?
Schon jetzt freuen wir uns auf Ihr Feedback... Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Einsendungen einen Buchpreis. 

► Können Sie Englisch… und uns auf dem #DED19 am 30. November unterstützen? Wir suchen jemanden, der/die eine Session (Dauer: 45 Minuten) mit anschließender Fragerunde aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt
Wer kann uns hier behilflich sein? Bitte melden Sie sich unter: DEC@stadt-koeln.de.

Herzliche Grüße
Ihr EDU-TEAM Köln

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.