Sollte Cybersicherheit an Schulen unterrichtet werden?

"Bildung ist einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren in unserem Leben. Die Bildungssysteme aller Länder versuchen Kinder nicht nur mit den nötigen Grundkompetenzen auszustatten, sondern möchten auch Fähigkeiten vermitteln, die sie brauchen, um den Alltag zu meistern. Gerade in unserer von Technik geprägten Zeit, sprechen die Argumente dafür, dass grundlegende Kenntnisse zur Internetsicherheit zu den Fähigkeiten gehören, die uns im Alltag helfen.
Neben den Eltern muss auch die Schule hier eine wichtige Aufgabe übernehmen. Deshalb versucht dieser Beitrag aus unserer Artikelserie zum Antimalware Day, einige Fragen rund um die Wichtigkeit der Internetsicherheit im Klassenzimmer zu beantworten. Dabei werden wir uns auf die Informationen verschiedener Organisationen stützen, die vorwiegend aus Lateinamerika stammen und eine aktive Rolle bei der Bildung zukünftiger Generationen spielen..."

Zum Artikel auf welivesecurity.com.