PRO: Ja, wir brauchen Roboterlehrer!

"Künstliche Intelligenz im Klassenzimmer ist für Lehrer und meine Kollegin ein Albtraum. Ich sehe das anders: KI hilft uns, Schüler besser zu lehren.
Ich muss meiner Kollegin leider widersprechen: Natürlich werden smarte Technologien lehrende Personen ablösen. Vielleicht nicht in den nächsten zehn Jahren, aber in nicht allzu ferner Zukunft wird es so weit sein. Es wird autonome Autos geben, wir werden lieber in der virtuellen als der echten Realität Zeit verbringen und von Künstlicher Intelligenz anstelle von Lehrern unterrichtet werden.

Denn wenn es um das Lernen und die Wiedergabe von Dingen geht, ist niemand besser geeignet als eine Maschine. Sie lernt Schach oder beliebte Computerspieleund nutzt ihr Wissen aus Millionen analysierter Spiele, um Profis zu schlagen. Sie sortiert Kundenanfragen vor und erleichtert dem Kundenservice aus Fleisch und Blut die Arbeit. Sie ist kein Allheilmittel, aber schon heute in vielen repetitiven Aufgabenbereichen dem Menschen überlegen..."

Zum Kommentar auf Gruenderszene.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.