Generation Z: Hungrig nach digitaler Bildung und direkten Kontakten

"Eine breit angelegte Studie von Dell Technologies und Dimensional Research befasste sich mit Fragen der digitalen Bildung, der Bedeutung von Technologie am Arbeitsplatz und generell mit den Erwartungen junger Menschen an den Job. Sie erbrachte einige überraschende Ergebnisse.
Rund 12.000 junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren (ab Geburtsjahrgang 1996) nahmen im August und September an einer von Dimensional Research im Auftrag von Dell Technologies durchgeführten Online-Studie teil. Sie kamen aus 17 Ländern und absolvieren gerade eine Berufs-, Schul- oder Hochschulausbildung. Dabei hatte rund die Hälfte einen Mittelschicht-Hintergrund, ein Viertel kam aus niedrigeren Einkommensklassen. Frauen waren mit 53 Prozent leicht überrepräsentiert. Rund zwei Drittel der Befragten lebten noch bei Erziehungsberechtigten. 78 Prozent hatten schon gewisse Arbeitserfahrungen gesammelt."

Zum Artikel auf ZDNet.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.