Sachsen

Schule ohne Druck? Frank Seibert und Deutschlands spannendster Schulversuch

Schule ohne Stress und Druck – ist das möglich? Frank Seibert blickt hinter die Kulissen von Deutschlands spannendstem Schulversuch an der staatlichen Universitätsschule Dresden. Keine festen Klassen, keine Hausaufgaben, keine Noten – wie soll das gehen? 

Quelle: ARD Wissen - Das Erste

Nach Warnung von Schülerräten - Bildungsministerien sehen keinen neuen Handlungsbedarf gegen Rechtsextremismus an Schulen

Vor einigen Wochen haben die Landesschülervertretungen der ostdeutschen Bundesländer vor einer Zunahme von Rechtsextremismus an Schulen gewarnt. Doch die Bildungsministerien sehen offenbar keinen neuen Handlungsbedarf. Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) berichtet, verweist etwa Brandenburg auf bestehende und kürzlich aufgesetzte Programme, die Lehrkräfte im Umgang mit Rechtsextremismus stärken sollen. 

Neue Welt des Lernens

Virtual Reality (VR) eröffnet faszinierende Handlungsspielräume für Schule und Unterricht. Leipziger Schulen erproben deshalb die Potenziale dieser noch jungen Technologie: Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Gymnasium entwickeln eigene virtuelle Räume und testen die Chancen und Grenzen von VR.

»Eine gut ausgebildete Medienkompetenz ist heute ein unabdingbarer Teil guter Unterrichtsentwicklung«

Die Werner-Heisenberg-Schule, Gymnasium der Stadt Leipzig, bildet inzwischen seit fünf Jahren Medienscouts aus und stärkt damit die Medienkompetenz der Schüler und Lehrkräfte. Schulleiterin Dagmar Schreiber, Projektleiterin Tina Ternes und Medienscout Said Zouaidia erzählen, warum es sich für Schulen lohnt, bei der Initiative mitzumachen. 

KI, Robotik und Coding: Digitales Mobiles Klassenzimmer tourt durch Sachsens Schulen

Eine spannende Initiative zur Förderung der Bildung rund um Künstliche Intelligenz, Coding und Robotik tourt seit Mitte Januar durch die Schulen Sachsens. Verschiedene Angebote und Workshops für Schülerinnen und Schüler wecken die Neugier auf Zukunftstechnologien und unterstützen Lehrkräfte bei der digitalen Transformation ihrer Schule... 

Neue Robotertechnik am Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden

Kultusminister Christian Piwarz hat heute am Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden (BSZET) die neue Robotertechnik gemeinsam mit Vertretern der Landeshauptstadt Dresden, der Schulleitung und des Unternehmens Wandelbots GmbH eingeweiht und vorgestellt. Mit der neuen Wandelbots-Technologie können nun alle Auszubildende mit den modernen Robotern arbeiten, ohne dass Vorkenntnisse im Programmieren notwendig sind.

Seiten