Medienkonzept

Digitale Bildung: "Wenn Konzepte fehlen, bleibt es bei der Pseudodigitalisierung"

"Florian Nuxoll ist Lehrer (an einem Schulverbund aus einem Gymnasium und einer Gemeinschaftsschule). Und er ist Experte für Digitale Bildung. Gemeinsam mit zwei Kolleginnen aus der Grundschule hat er jetzt ein Medienbildungskonzept für die Primarstufe entwickelt. Im Interview spricht Nuxoll über Herausforderungen und Chancen digitaler Bildung.

Ende des Kreidezeitalters Weitere elektronische Tafeln für die Bodelschwingh-Schule

"An der Bodelschwingh-Schule naht das Ende des Kreidezeitalters. Mit Unterstützung des Fördervereins wurden jetzt vier weitere Klassenräume mit digitalen Tafeln, sogenannten »Active Boards«, ausgestattet. Damit sind an der Schule nun insgesamt sieben solcher Geräte im Einsatz.

Gemeinsames Medienkonzept der drei Grundschulen: "Whiteboard" statt Kreidetafel

"Quietschende Kreide und schmierige Schwämme könnten an den Ochtruper Grundschulen bald ganz der Vergangenheit angehören. Denn statt auf die klassische grüne Tafel setzen die Kollegien dort mittlerweile auf die digitale Variante. Der Ausschuss für Bildung und Sport informierte sich jetzt über das gemeinsame Medienkonzept der drei Schulen."

Neues Medienkonzept der Marienschule "Digitale Helden"

"Der Unterricht in der Marienschule in Fulda entwickelt sich in eine neue Richtung: Die Mädchenschule erweitert ihr schulspezifisches Curriculum für digitale Medien und setzt dabei nicht nur auf deren didaktischen Mehrwert, sondern auch auf die medienpädagogische Konzeption der „Digitalen Helden“.