Düsseldorf

Nur ein Selbsttest pro Schüler vor Osterferien: Kritik

"Für die Schüler der weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen ist bis zum Beginn der Osterferien am 29. März zunächst nur ein einziger Corona-Selbsttest pro Kopf vorgesehen. Das teilte das Schulministerium am Montag mit. Die Schulen sollen demnach die Tage, an denen vor den Ferien getestet wird, selbst festlegen. Das schulische Personal soll dann die Durchführung der Selbsttests beaufsichtigen.

Lernen auf Distanz: Neue digitale Plattform für NRW-Schulen

"Alle Schulen in Nordrhein-Westfalen können ab sofort eine neue digitale Lernplattform für den Unterricht auf Distanz nutzen. Die NRW-Landesregierung habe das rechtssichere und kostenfreie Lernmanagementsystem aus der »Logineo«-Familie angesichts der Corona-Krise schneller als geplant fertig stellen können, teilte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwoch mit. Dies sei ein »großer Qualitätssprung« für das digitale Lernen und das Lernen auf Distanz.

Schulschließung wegen Corona – und dieser 18-jährige Gründer profitiert

"Die bundesweiten Schulschließungen wegen des Coronavirus haben viel Chaos ausgelöst. Wer organisiert den Unterricht in den nächsten Wochen? Gibt es ein Recht auf Freistellung von der Arbeit, falls kein Elternteil beim Kind bleiben kann? Und was ist mit den Prüfungen, die bald etwa für Abiturienten anstehen? »Die schleppende Digitalisierung im Unterricht rächt sich«, schreibt etwa Welt.

Seiten