Bildungssystem

Bildung und KI: Wie umgehen mit ChatGPT im Schulunterricht?

Künstliche Intelligenz fordert auch unser Bildungssystem heraus. Braucht es Reformen? Müssen Fächer weichen? Wie kann KI das Lernen verbessern? Ein Experte gibt Antworten. 
ZDFheute: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich dafür ausgesprochen, das deutsche Bildungssystem KI-bedingt zu reformieren. Was halten Sie von dieser Forderung? 

Stephanie zu Guttenberg über Bildung: USA spielen Champions League, wir nur Kreisliga

Das deutsche Bildungssystem steht nicht gut da, das hat nicht nur die Corona-Pandemie gezeigt. Stephanie zu Guttenberg erklärt, wie die USA Deutschland meilenweit voraus ist – und warum wir endlich wieder den Anspruch haben müssen, Bildungsweltmeister zu sein.

Digitalisierung im Bildungssektor als Chance für soziale Gerechtigkeit

Die Pandemie wirkt bei der Digitalisierung im Bildungswesen weltweit als Beschleuniger – in Industrieländern ebenso wie in sich entwickelnden Ländern. Birgt Educational Technology die Chance, um weltweit sozialer Ungerechtigkeit entgegenzuwirken und eine Teilhabe aller zu ermöglichen?

Riesenwitz: Die digitale Schule

"Digitalisierung als Kampfbegriff ist für unsere Zeit so wertvoll wie »Wiederaufbau« für Trümmerfrauen. Die Suggestion, wir rasten analog auf das Ende der Erdscheibe zu, um unvermeidlich ins Nichts zu stürzen, beginnt in unser kollektives Gewissen zu sickern wie ein lähmendes Gift. Jetzt gibt es eine CSU-Frau, von der ich noch nicht sicher bin, ob es sich lohnt, sich den Namen zu merken. Die macht in Sachen Digitalisierung viel Wind.

Lieber Würfeln als WLAN: Auf der didacta verweigern sich manche dem Mega-Trend Digitale Bildung

"Stuttgart. Gefühlt ist die Digitalisierung seit zehn Jahren Topthema auf der jährlichen Bildungsmesse didacta. Trotzdem kommen Deutschlands Schulen nicht so recht hinterher. Doch was sind die Gründe dafür?"

Seiten