Schüler in Singapur erhalten Blockchain Zertifikate

"Eine Schule in Singapur gibt ab diesem Jahr digitale Zertifikate mit Blockchain-Hintergrund an die Schüler der Oberstufen aus. Durch die Nutzung der Blockchain Technologie sind die Zertifikate gegen Manipulation geschützt. Ein einfacher und vielversprechender Weg die Authentifizierung der Ausbildungsunterlagen abzusichern.
Die digitalen Zertifikate erhalten die Schüler der Oberstufe per Mail. Jedes Abschlusszeugnis ist mit einem kryptographischen Nachweis versehen. Dies soll helfen möglichen Fälschungen der wichtigen Zertifikate vorzubeugen. Eine Kopie der Daten speichert die Schule auf der OpenCerts Plattform, die auf der Ethereum Blockchain basiert. Gleichzeitig werden die Abschlusspapiere auch  auf dem Online Portal MySkillsFuture hinterlegt. Hier können die Schüler die Nachweise ihrer schulische und berufliche Karriere für eventuelle Bewerbungen abspeichern. Die Schüler können dann die digital gesicherten Nachweise an zukünftige Arbeitgeber versenden, welche die Gültigkeit der Dokumente dank OpenCert in wenigen Schritten überprüfen können."

Zum Artikel auf kryptoszene.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.