Bildungssenatorin

Volle Klassenzimmer, leere Lehrerzimmer – Was den Lehrer-Beruf in Berlin so mühsam macht

Schutzbrille statt Schreibtisch und Säge statt Bleistift: Vor vier Wochen hat Mandy Glanz (44) das Klassenzimmer mit der Werkstatt getauscht. Nach zehn Jahren als Lehrerin steht sie jetzt lieber in Brandenburg an der Werkbank statt vor ihrer Klasse.

Gute Schule - Schlechtes Beispiel

"Bildungssenatorin Sandra Scheeres wollte eine Erfolgsgeschichte erzählen. Und tatsächlich ging es am Mittwochnachmittag auch um einen Erfolg. Allerdings nicht um den der Senatorin. Scheeres wollte zeigen, wie gut die vor zehn Jahren begonnene Schulstrukturreform in Berlin funktioniert hat, also die Zusammenlegung von Haupt- und Realschulen zu Integrierten Sekundarschulen.