Es geht los...

19 Nachricht(en) / 0 neu
Letzter Beitrag
EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Es geht los...

09.09.: 13, 14, 15, 2016 - wie die Zeit vergeht. Jetzt bereiten wir schon das vierte DED-Barcamp vor.

Bei uns im Team macht sich Vorfreude auf die vielen tollen Leute und die spannenden Themen breit. Location und Sessions stehen, über die neue Bildungs-Plattform melden sich Tag für Tag weitere TeilnehmerInnen an. Es läuft. Aber auf unserer Unerledigt-Dringend-To-do-Master-Checkliste warten auch noch tausend Sachen. Und gefühlt eine Million Mails, Tweeds, Posts gehen hier ein und aus. Dranbleiben.

Und weil wir schon bei Zahlen sind: noch knapp 50 Tage bis zur Veranstaltung. Demnächst mehr von uns. Ein Kollege, der neu im Team ist, wird berichten…

 

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Mäuse, Kabel, Sensationen

12.09.: Mäuse, Kabel, Laptops - heute haben wir das Equipment für die Empfangscounter bestellt. Der Check-in der Gäste des Digital Education Day erfolgt jetzt endlich digital - hurra! Geplant ist, dass wir gleich vier Willkommenscounter einrichten.
Herzlich willkommen, und wer noch nicht angemeldet ist, bitte hier entlang… zur Registrierung

Bis morgen.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Ohne Druck geht gar nichts!

13.09.: Heute haben wir Plakat, Flyer und Visitenkarte, mit denen wir auch auf unsere schöne neue Plattform hinweisen möchten, mit dem Amt für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Köln abgestimmt. Freigabe! Jetzt geht alles in den Druck. Dank an die Kolleginnen und Kollegen unserer hauseigenen Druckerei. So, das war´s von mir - ich bin raus - jetzt geht’s in den warmen Sommerabend... um 20.00 Uhr  sad

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Etwas zum Hintergrund

14.09.: Zwar bin ich nicht der angekündigte junge Kollege, aber dafür kann ich ein paar Zeilen zur Entstehungsgeschichte dieser Plattform beisteuern.

Wer sich schon länger mit OER-Themen und der jährlichen Kölner Veranstaltung beschäftigt, kannte vielleicht noch die frühere Educologne-Community. Sie basierte auf einem Produkt der mixxt GmbH, das aber nicht weiter fortgeführt wird. Der Community-Baukasten von mixxt war seit 2007 größtenteils kostenlos online; wir hatten ihn seit 2013 genutzt. Die Abschaltung hatte mixxt bereits seit Anfang 2015 angekündigt; in 2016 wurde das Angebot dann endgültig deaktiviert. Ziel dieser Maßnahme war es, einen (ab 10 Usern kostenpflichtigen) Nachfolger zu fördern.

Die Stadt Köln hat sich darauf nicht eingelassen und statt dessen von uns eine neue Plattform konzeptionieren und entwickeln lassen, die nicht nur all das kann, was im alten Angebot möglich war, sondern darüberhinaus mehr Möglichkeiten bietet. Dazu gehören zum Beispiel die Ticketreservierung, die Bildungsnachrichten, der Downloadbereich, das Lexikon, die Online-Feeds, erweiterte Übersichten und mehr Community-Funktionalität sowie in technischer Hinsicht ein responsives Design und durchgängige Verschlüsselung mittels SSL/TLS. Obendrein geschieht das Hosting nicht mehr als ein Auftritt unter vielen bei einem Dienstleister, sondern unter eigener Regie.

Wir hoffen, daß diese neue Plattform damit noch nützlicher, bedienungsfreundlicher, übersichtlicher, leistungsfähiger und sicherer ist.

Was gibt es noch?

Wir haben das frühere Forum thematisch erweitert und mehr Möglichkeiten für Feedback eingebaut. Es gibt mehr Grundlagen und Hintergrundinformationen, in den Hauptthemen eigene Foren für Ihre Fragestellungen (soweit sie nicht gleich in die vorhandenen Foren passen) und, ganz neu, ein technisches Forum für alle Aspekte der Plattform. Denn wir sind natürlich an Ihrer Meinung und Ihren Vorschlägen interessiert.

Uns war es wichtig, daß Sie sich hier nicht nur für den DED registrieren können, sondern auch eine Vielzahl von Informationen rund um das Thema digital education vorfinden und sich direkt dazu austauschen können, ob im Kontext zu der Veranstaltung oder einfach so. Daher haben wir neben den Listen der wartenden und registrierten Teilnehmer auch an den Mitgliederübersichten gearbeitet, für ein besseres Nachrichtensystem gesorgt und die verschiedenen Aktivitäten der User transparent gemacht - und wie Sie sehen, hier in diesem Forum auch unsere eigenen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten; wir hoffen, daß es auch über die Veranstaltung hinaus zu einem Austausch oder gar einer Zusammenarbeit untereinander kommt.

Zwei Dinge muß ich zum Schluß noch loswerden, obwohl sie an anderer Stelle auch schon beschrieben sind, aber ich halte es für wichtig genug: alle Hauptmenüpunkte (obere schwarze Leiste) sind ebenfalls anklickbar! Und - werfen Sie einen Blick in die Sitemap (linke Navigation).

Viel Spaß auf unserer Plattform!

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Zahlen bitte!

15.09.: Heute bin ich mal dran. Der Arbeitstag startet mit dem morgendlichen Blick auf die Anmeldezahlen unserer Plattform: drei Wochen seit Bestehen der [digital] education cologne Plattform haben wir schon 268 Mitglieder in der Community und über 150 Teilnehmer beim DED2016.

Aber da es noch knapp 90 freie Plätze gibt und eine Community umso mehr Potenzial hat, je größer sie ist, wäre es gut, wenn unser Angebot noch bekannter würde.

Vielleicht kennen Sie jemanden, der sich auch für das Thema interessiert oder auf der Veranstaltung gut aufgehoben wäre? Schicken Sie ihr oder ihm doch einfach eine E-Mail mit der Adresse dieser Plattform.

Wir sehen uns auf https://digitaleducation.cologne/ !

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Die Detailplanung läuft…

16.09.: Wibke Ladwig von sinnundverstand.de wurde jetzt offiziell als Moderatorin beauftragt; unterstützt wird sie wie im letzten Jahr von Philipp Wartenberg, Lehrer an der Realschule Florastraße in Düsseldorf. Die beiden kennen wir bereits aus den letzten Jahren und freuen uns, dass sie wieder dabei sind.

Außerdem steht heute ein Ortstermin am JDBK an, um die Nutzung der Räume zu planen. Vieles steht zwar schon fest, aber weil natürlich einige andere Events oder Events in anderer Form stattfinden als im Vorjahr müssen auch manche Locations anders genutzt werden - es soll genug Platz für alle da sein. Vor Ort kann gerade ich als "Neuling" im Team die Gegebenheiten besser kennenlernen und einschätzen.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Location-Check

20.09.: Am Freitag waren wir in kleiner Besetzung im Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln-Bilderstöckchen und haben mit unseren Ansprechpartnern vom JDBK Raumverteilung und Infostände geplant. Bisher haben sich sieben Infostände angemeldet, darunter das CJD Christophorus-Gymnasium aus Königswinter mit seiner Robotik-AG - super spannend. Auch unser leckeres Catering bekommt diesmal einen anderen Platz, damit die Aula für Spezial-Sessions genutzt werden kann.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Networking, Networking, Networking...

21.09.: Die Community wächst und wächst. Bisher ist kein Tag vergangen, an dem sich nicht jemand Neues angemeldet hätte. Und über die Hälfte der Mitglieder nehmen auch am DED2016 teil. Zur Vorbereitung des Besuchs und dem geplanten Networking kann es helfen, wenn man sich schon jetzt ein wenig kennenlernt und vielleicht auch austauscht. Um dies zu unterstützen, haben wir nicht nur das Nachrichtensystem und das Forum bereitgestellt, sondern auch die Möglichkeit, in den Userprofilen Avatare einzufügen und sich ein wenig darzustellen.
Manche haben schon Gebrauch davon gemacht - und zumindest für uns war es bisher nützlich und interessant zu erfahren, wen wir am 29.10. erwarten dürfen. Vielleicht möchten auch Sie noch anderen Teilnehmern die Gelegenheit geben, Sie gezielter auf ein Gebiet, das Ihnen wichtig ist, anzusprechen? Die Idee dabei ist einfach, daß das Networking, das von früheren Teilnehmern so geschätzt wurde, schon hier und jetzt beginnen kann. Und es ist leichter, wenn es Anhaltspunkte zu den einzelnen Personen oder Interessengebieten/Fachgebieten gibt. Die Angaben sind nur für Mitglieder sichtbar; Bots und bloße Gäste gehen leer aus.

Zögern Sie also nicht - wir haben Plattenplatz und Bandbreite genug für Ihre Beiträge, Ideen, Vorschläge, Fragen, Diskussionen und Userbilder.

Und wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie einfach ins Forum oder eben eine E-Mail an unsere Kontaktadresse.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Querbeet durch den Garten...

22.09.: Moin zusammen, 
diese Woche hatte es wieder in sich. Ein paar Highlights. Anfragen über Anfragen - querbeet durch den Garten - von Anmeldung über Barcamp, bis zu Übernachtungsmöglichkeiten in Köln. Sehr schön, man merkt, dass die Plattform ankommt.

Ein weiterer Effekt - wir müssen unsere Standplanungen nochmal überarbeiten, da weitere Angebote hinzukommen werden. Und darauf können Sie sich freuen:

Morgen werden die Kollegen von der „Grafikfront“ berichten - die Entwürfe für eine neue Messewand stehen…

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Check it out!

26.09.: Eigentlich wollte ich heute mal unsere neuen Entwürfe für unsere Messewand vorstellen - aus gegebenem Anlass mache ich es mir aber einfach und verweise auf nachfolgende News, da ich seit gefühlt zwei Stunden unseren offiziellen Song als Dauerschleife im Büro höre. Bald kann ich ihn auswendig. Eignet sich auch perfekt als typische Warteschleifen-Musik...bis zum 29.10... Bin echt begeistert…yes
Zur heutigen News.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Zwischendurch mal was ganz anderes

28.09.: Regionalkonferenz Schule - Teil 1 in der Eichendorf Realschule in Köln. Auch das gehört zu unserem Job: Mit vier Kollegen betreuten wir gestern Nachmittag einen Infostand des Bereiches "Fachverfahren Schulen und Kita´s" - hier ein Foto von unserem Stand.

Wie läuft so eine Regionalkonferenz ab? Nach der Begrüßung durch die Leiterin des Amtes für Schulentwicklung, Frau Ulrike Heuer, hielten Mitarbeiter der Stadt Köln Vorträge zu aktuellen Themen rund um Schule und Schulverwaltung. Im Anschluss daran informierten sich dann die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz, vornehmlich Lehrerinnen und Lehrer an den unterschiedlichen Ständen. Unser Stand war ziemlich gut besucht - wir waren bestens gerüstet dank des neuen Info- und Servicematerials.
Gleich geht´s für uns spannend weiter: das erste große HelferInnen-Briefing steht um 11.00 Uhr an… viele neue Gesichter, alle wollen dabei sein… bis dann…

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Die Helfer stehen bereit...

28.09.: Die Helfer für den Digital Education Day (DED) aus Reihen der Azubis, Studenten und anderer Freiwilliger der Stadt Köln haben sich heute Vormittag im Amt für Informationsverarbeitung in der Enggasse zusammengefunden, um eine erste Schulung zu erhalten; Beamer, Audiosystem und bequeme Sitzmöglichkeiten für alle – alles bestens, nur der Domblick fehlte, aber daran arbeiten wirwink. Neben vielen "alten Hasen", die schon ein- oder mehrmals in den Vorjahren dabei waren, sind dieses Jahr wieder einige neue Gesichter dabei. Alle sind super motiviert und wollen mit anpacken, damit am 29.10. alles glatt läuft - egal ob am Empfang, als Raumpate oder als Springer - und sie haben sich auch schon die eine oder andere Session ausgesucht.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
50 neue Plätze eingerichtet!

07.10.: Seit heute Nachmittag sind 250 Plätze vergeben - großartig! Aufgrund des anhaltenden großen Interesses, das wir insbesondere auch telefonisch erfahren, haben wir nach Abstimmung mit unseren Veranstaltungspartnern 50 weitere Plätze eingerichtet. Mal schauen, ob das ausreicht... Aber jetzt geht es erstmal in die Herbstferien - die anderen Kolleginnen und Kollegen müssen leider weiter "schuften"cheeky.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Im "Blauen Salon" wartet ein Kicker… vergeblich

12.10.: Eine Erkältungsserie legt fast die Hälfte unseres Teams flach. Der begehrteste Artikel ist derzeit das Taschentuch. Könnten wir praktisch auch en gros kaufen…  laugh
Und dabei haben wir so ideale Arbeitsbedingungen - entspanntes Arbeiten im klimatisierten Büro. Aber das ist bei weitem noch nicht alles: Wir haben einen Fitness-Bereich, einen Kicker-Raum und moderne, großzügig gestaltete Büros. Hilft bei Erkältung leider alles nichts.
In diesem Sinne gute Besserung.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Das hat gerade noch gefehlt...

13.10.: Manche Leute glauben ja, in einer Verwaltung gäbe es nur endlose Behördengänge, kafkaeske Geschehnisse und generell nichts zu lachen. Wir sehen das anders. Und müssen dafür nicht einmal auf Samuel Coleridge zurückgreifen, der sagte: "Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt". Nein, wir meinen vielmehr, daß auch ernsthafte Themen mit einem Augenzwinkern präsentiert werden können, und dieses Zwinkern ist bei uns ein Comic.
Im Vergleich mit den großen Webcomics wie etwa dilbert oder xkcd ist er sicherlich ein kleines Licht, aber dafür vielleicht der einzige Comic, der sich mit OER, dem DED und verwandten Themen beschäftigt.

Sie finden den Webcomic, der vorläufig täglich aktualisiert wird, im Menü unter "Medien > Comic".
Heute liegt schon die dritte Ausgabe vor, aber Sie können jederzeit einsteigen und (unten rechts) zu älteren Comics zurückblättern. Obendrein können Sie auch Kommentare hinterlassen. Aber nur, wenn Sie Humor haben... wink

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Meet and Greet

13.10.: Nach dem gestrigen "kleinen" zweieinhalbstündigen Meeting mit den Moderatoren Wibke Ladwig und Philipp Wartenberg steht der Ablauf für den 29.10.2016. Wir freuen uns sehr, dass beide auch dieses Jahr wieder dabei sind. Sie sind motiviert bis in die Haarspitzen, und als erfahrene OERLer und BarCamper steuern sie auch immer gute Ideen und produktive Kritik zu unseren Plänen bei. So haben wir vom Live-Streaming einzelner Sessions bis hin zum alternativen technischen Lösungen für die Session-Planung nochmal Input bekommen, den wir jetzt genauer unter die Lupe nehmen…

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Petit travail tranquille?

17.10.: Herbstferien und "petit travail tranquille"? Keineswegs - die Lehrerinnen und Lehrer sind zwar größtenteils im Urlaub, aber es gibt trotzdem oder gerade deshalb sehr viele Anfragen zu unserer neuen Plattform - wie beispielsweise diese: "Wie kann ich im Barcamp eine Session halten? Kann ich auch noch kurzfristig einen Stand auf dem DED präsentieren? Welche Geräte werden auf dem DED zum Thema VR vorgestellt" und und und… Also, jede Menge zu Tun. Zudem bin ich aus dem EDU-Team für die Logistik zuständig. Am Freitag habe ich von Cambio CarSharing einen Transporter gemietet, damit wir unseres riesiges Equipment und das ganze Infomaterial auch gut zum Veranstaltungsort transportieren können.
In Vorfreude auf den 29.10... bin ich jetzt endlich raus!

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
DED-Messis unter sich...

20.10.: Der Session-Plan ist aufgestellt, die Etherpad-Seiten für die Sessions stehen bereit, die Helfer sind instruiert und eingeteilt und auch die Teilnehmerliste wird voller und voller. Es macht den Eindruck, als könnten wir den DED schon morgen durchführen, wenn wir wollten. Aber zum einen steht für die finale Raumplanung noch ein Ortstermin am JDBK an, zum Anderen warten wir noch auf einzelne Lieferungen – auch, wenn es bei der Menge an Kartons und Material hier im Büro nicht den Anschein hat, dass es irgendetwas gibt, was dort nicht dabei sein könnte laugh.

Für den Transport konnten wir uns einen Kleinbus leihen, der uns nächste Woche zur Verfügung steht und Technik, Stellwände, Plakate und das restliche Material zum JDBK bringen soll.

EDU-Team Köln
Bild des Benutzers EDU-Team Köln
Der #DED17 kann kommen!

04.11.: Das Büro wird wieder zum Büro… die Zeit als Lager- und Packstation für DED-Material geht vorbei, Technik, Plakate, Unterlagen - alles kommt wieder an seinen Platz. Eine Lieferung hat es dann heute auch endlich zu uns geschafft, die eigentlich am Samstag schon hätte da sein sollen… aber was soll’s, es steht kein Datum darauf, also kommt der Inhalt (wir verraten nicht was es ist) eben 2017 zum Einsatz wink

Auch in der Schule haben wir über das lange Wochenende wieder klar Schiff gemacht, alle Tische, Stühle und Speisetheken stehen wieder an ihren Plätzen und die Schüler konnten das Feld wieder einnehmen.

Jetzt bereiten wir noch ein wenig organisatorisch nach, es werden Videos und Bilder bearbeitet und dann… kann die Planung für den #DED17 schon bald losgehen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.