Virtual Reality

 

  • Virtual Reality-Brillen im Berufsschulunterricht: Handwerkskammer Köln, 12. Juli 2017

  • Per Datenbrille durch den Unterricht - das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln setzt Datenbrillen im Lager- und Logistikbereich ein. Zum Artikel des Kölner Wochenspiegels vom 16.11.2016 im Downloadbereich.

  • Virtual Reality im Erich-Gutenberg-Berufskolleg:
    ► Presseartikel im Newsbereich: Einsatz von VR-Brillen am Erich-Gutenberg-Berufskolleg - im Unterricht der Kaufleute für Büromanagement, News vom 12.09.2017 
    ► Zur Video-Aufzeichnung der #DED17-Session - von Detlef Steppuhn, 25.11.2017
    ► Zur Video-Aufzeichnung der #DED16-Session - von Detlef Steppuhn, 29.10.2016 

  • Stadtbibliothek Köln: In virtuelle Welten eintauchen - jeden Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr
    ► 
    Zum Video-Interview mit Michelle Czekalla, Fabienne Garrigos und Alina Kolinski von der Stadtbibliothek Köln auf dem Digital Education Day 2017 (#DED17).



    Schon seit einigen Jahren bietet die Stadtbibliothek Köln einen nicht kommerziellen Zugang zu neuen Technologien, die die Zukunft entscheidend prägen werden. So war es dort schon vor der Markteinführung möglich mit der Entwicklerversion der heiß diskutierten "Oculus Rift" durch die Virtuelle Realität zu spazieren. 2016 erlangen nun gleich mehrere, lang erwartete VR-Brillen die Marktreife und das Thema Virtuelle Realität ist in aller Munde. Das Kölner Bibliotheksteam geht davon aus, dass sie große Auswirkungen auf die Medienkultur der Gegenwart haben wird - zum Beispiel im Spielesektor, in der Architektur, der Medizin oder der Kommunikation im sozialen Netz.

    Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich völlig unabhängig ein Bild von dieser neuen Medientechnik machen können und deshalb kann die "HTC Vive" im Makerspace getestet werden. Gegenüber anderen Modellen bietet die "Vive" eine lasergestützte Positionsbestimmung des Anwenders im Raum. Dieser kann sich daher in einem bis zu 20 Quadratmeter großen Raum frei bewegen. Zwei VR-Controller ermöglichen die Interaktion mit Objekten in der Anwendung.  

    Neues Konzept: Lizenzen für Virtuelle Realität bei der Stadtbibliothek Köln.
    ► Ein Demo-Video zur HTC Vive finden Sie auch in unserem Bereich "Videos: Tutorials-Vorträge und Dokus"


  • Cyber-Classroom: Der Cyber-Classroom ist eine digitale Lernumgebung, die Unsichtbares sichtbar und erlebbar macht. Die Lernsoftware besteht aus Virtual Reality (VR)-Lernmodulen, die gemeinsam mit Partnern in einem offenen Innovations-Prozess entwickelt wurden und für alle Hardwaremöglichkeiten, wie 3D -TV, 3D -Beamer, VR -Brillen oder interactive Whiteboards, lokal sowie online zur Verfügung stehen. Die Lernenden erkunden den komplexen Wissensstoff immersiv und interaktiv.

    ► "Medizinstudenten im Virtual Reality-Lab", News des Mednic Verlages, 25.01.2018
    ► Presseartikel im Newsbereich: "Im »Cyber-Klassenzimmer« wird Mathematik zum Kinderspiel", 01.06.2017
    ► Zum Video-Interview mit Gründer Martin Zimmermann auf dem Digital Education Day 2017 (#DED17).
    Cyberwalz: Erfahrungsberichte von drei Abiturienten, die mit Cyber-Classroom über drei Monate in der ganzen Welt unterwegs waren, und Schulen, Firmen und Forschungseinrichtungen wie das MIT, Harvard, Microsoft und z.B. den Vatikan besucht haben.

    Zur Live VR- Demo
    Zum Cyber-Classroom
    ► Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Bereich "Videos: Tutorials-Vorträge und Dokus".


Interessante Artikel im Netz:

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.