Medienkonzeptentwicklung mit dem Medienpass NRW als Instrument des Dialogs - Basis für Unterrichtsentwicklung, Ausstattungs- und Fortbildungsplanung

Medienkonzeptentwicklung mit dem Medienpass NRW als Instrument des Dialogs - Basis für Unterrichtsentwicklung, Ausstattungs- und Fortbildungsplanung


Referent:
Nico Battistini, Medienberater im Kompetenzteam Köln

Inhalt der Session:

Immer mehr Schulen in Köln machen sich auf den Weg, ein Medienkonzept auf der Grundlage des Medienpasses NRW zu entwickeln. Das gut nachvollziehbare Medienkonzept dient als Basis für den Dialog der Schulen mit dem Schulträger, so dass eine begründete Ausstattungs- und Fortbildungsplanung erfolgen kann.

In dieser Session soll der Medienpass NRW selbst, aber auch konkrete Erfahrungen der Kölner Schulen mit dem Medienpass NRW beleuchtet werden. Außerdem sollen die Beratungs- und Fortbildungsangebote der MedienberaterInnen des Kompetenzteams Köln vorgestellt werden.

Die Förderung von Medienkompetenz, die sowohl traditionelle als auch digitale Medien umfasst, ist eine der wichtigsten Bildungsaufgaben unserer Zeit.

Ziel der Initiative "Medienpass NRW" ist es, Erziehende und Lehrkräfte bei der Vermittlung eines sicheren und verantwortungsvollen Umgangs mit Medien zu unterstützen. Kinder und Jugendliche sollen zu selbstbestimmtem und kritischem, aber auch zu produktivem und kreativem Umgang mit den Anforderungen der heutigen Medienwelt befähigt werden. Dies wird über mehrere Stufen ermöglicht: im Elementarbereich, in der Grundschule, sowie in der Unter- und Mittelstufe der Sekundarstufe I. Wesentliche Bestandteile des Konzepts sind ein Kompetenzrahmen, ein Lehrplankompass sowie ein Medienpass für die Schülerinnen und Schüler.

Kontaktdaten: Nico Battistini
E-Mail: nico.battistini[ät]kt.nrw.de

Experience level

Beginner