"Ich habe noch nie so engagierte Lehrer erlebt"

"Frustriert vom deutschen System ging Jeanne Mundel für ein Jahr nach Dänemark - auf die erste Rollenspielschule der Welt. Hier erzählt sie, wie es ist, im Unterricht einen Mordfall zu lösen.
Ich bin gar kein Rollenspielfan. Im Wald herumspringen und aufeinander schießen, das ist nicht so meine Welt. Aber neugierig war ich trotzdem: In Hobro, einer Stadt im Norden von Jütland, gibt es eine Schule, an der durch Rollenspiele gelernt wird. Vor drei Jahren hatte ich darüber in einem Artikel im SZ-Magazin gelesen, in einer Zeit, in der ich frustriert war, wie Schule bei uns funktioniert. Am G 8 ist alles auf Noten ausgerichtet. Es gibt viel Intoleranz und Ungerechtigkeit, und wenig Zusammenhalt. Auch bei uns sind Schüler, die anders ticken, wir haben aber nie gelernt, darüber zu reden."

Zum Artikel auf Süddeutsche Zeitung.de.

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.