Ein Bremer Teenager verrät: Das sind die 7 größten Fehler von Eltern

"Vorwürfe, Streit und Missverständnisse: Damit enden viele Gespräche zwischen Eltern und Teenagern. Ein 16-Jähriger will das ändern - mit einem Buch über die Generation Z.
Fabian Sasse ist 16 Jahre alt - und gehört damit zur Generation Z. Und wie jede Generation davor, gerät auch die Jugend von heute in Konflikte mit ihren Eltern und Großeltern. Um da Abhilfe zu schaffen, hat der Bremer kurzerhand ein Buch geschrieben. »Jugend« heißt es und ist im Bremer Musketierverlag erschienen.

buten un binnen hat er im Gespräch verraten, was die sieben größten Fehler und Vorwürfe sind, die Eltern im Umgang mit ihren Jugendlichen machen:

  1. »Jetzt leg' doch mal das Handy weg. Von der echten Welt kriegst du nichts mit!«
  2. »Du daddelst den ganzen Tag nur an der Konsole rum. Jetzt ist Schluss!«
  3. »Ach, das Pubertier wieder...das wächst sich aus«
  4. »Ey Ehrenmann, ich küss deine Auge« oder »Wenn du mit mir sprichst, dann rede gefälligst vernünftig«
  5. »Vergiss es, wir geben keine 750 Euro für einen Pullover aus«
  6. »Du willst also YouTuber werden? Das ist doch kein richtiger Beruf!«
  7. »Mach den Krach aus - das ist doch keine Musik! Da wird nur geflucht!«

Zum Artikel auf butenunbinnen.de.