Lie Detectors

Lie Detectors: Virtueller Klassenbesuch von Journalist*innen

Das ausgezeichnete europäische Medienkompetenzprojekt »Lie Detectors« vergibt kostenlose Klassenbesuche von ausgebildeten Journalist*innen aus Qualitätsmedien. Sie bieten einen Einblick in ihre Arbeit und zeigen auf, wie Jugendliche mit Falschinformationen umgehen können. Das Format ist sowohl für Homeschooling als auch regulären Unterricht geeignet!

Digitale Analphabeten - Warum Schüler in Deutschland auf Fake News hereinfallen

"Deutsche Schüler verbringen viel Freizeit am Smartphone oder am Laptop, doch ihre Medienkompetenz ist nur gering. Das belegen Studien. Viele Jugendliche können Fakten nicht von Falschmeldungen im Netz unterscheiden. Experten fordern deshalb ein Pflichtfach Medienkunde in der Schule. Und nicht nur das. Projektstunde am Manfred-von-Ardenne Gymnasium in Berlin Lichtenberg.