Corona-Krise

 

  • CHINA: Coronavirus - Tagebuch in Quarantäne [36:02 Minuten]
    ARTE-Reporter Sebastien Le Belzic, der seit 15 Jahren in Peking arbeitet, lebt in diesen Tagen der Coronavirus-Epidemie mit seiner Familie eingesperrt zu Hause, wie wohl die Mehrheit der Chinesen. Die einzige Möglichkeit, diesem inneren Exil zu entkommen, sind die sozialen Netzwerke.
    Autor: ARTEde, 03.03.2020


     

  • DEUTSCHLAND: Das Corona-Tagebuch der Karoline Preisler [03:13 Minuten]
    Autor: ARD, 21.03.2020


     

  • SCHWEIZ: Tessiner Spital im Kampf gegen das Coronavirus COVID-19 [24:35 Minuten]
    Das Krankenhaus »La Carità« in Locarno ist zum Brennpunkt im Kampf gegen das Corona-Virus geworden. 
    Autor: SRF DOK, 23.03.2020


     

  • SINGAPUR: Erfahrungsbericht: Coronavirus in Singapur
    Autor: BR24, 18.03.2020


  • Stay at home: Weltweites Corona-Quarantäne-Tagebuch [13:00 Minuten]
    Autor: ZDFheute, 27.03.2020


     

  • Corona global - Wie das Virus die Welt verändert [28:54 Minuten]
    Das Coronavirus beeinflusst das Leben der Menschen rund um den Globus massiv. Das auslandsjournal widmet sich der Pandemie daher in einer weiteren Spezialausgabe.
    Autor: ZDF.de, 25.03.2020
     

  • Corona-Krise: Die Welt steht still [43:53 Minuten]
    Ausgangssperre, Kontaktverbot, Shutdown: die Maßnahmen, um den gefährlichen Corona-Virus in den Griff zu kriegen, werden immer strikter. Inzwischen steht ganz Westeuropa still. SPIEGEL TV Reporter waren unterwegs: in ganz Deutschland, im italienischen Bergamo, dem Epizentrum der Epidemie und im französischen Reims.
    Autor: DER SPIEGEL, 24.03.2020


     

  • Das Corona und seine Folgen - ein Virus geht um die Welt [31:45 Minuten]
    Das neuartige Corona-Virus breitet sich unaufhaltsam aus. In einem gewaltigen Kraftakt sucht Europa nach Gegenmaßnahmen, um einen Kollaps der Gesundheitssysteme zu verhindern. Das Virus verändert nicht nur das Leben der Infizierten und ihrer Angehörigen. Ärzte, Virologen, Reporter und im Ausland lebende Chinesen bekommen die Folgen zu spüren und suchen Auswege aus der Krise.
    Autor: ARTEde, 17.03.2020