Estland - Was wir von der baltischen Republik hinsichtlich Digitalisierung lernen können

Estland - Was wir von der baltischen Republik hinsichtlich Digitalisierung lernen können


Session-Titel: Estland - Was wir von der baltischen Republik hinsichtlich Digitalisierung lernen können. Eine Zwischenbilanz mit Fokus auf die digitale Früherziehung in den estnischen Bildungs- und Erziehungseinrichtungen

Referent: Prof. Dr. Dr. Robert Krimmer, Professor für e-Governance, Ragnar Nurkse School of Innovation and Governance, Tallinn University of Technology, Estland

Inhalt der Session:
Die Diskussion um eine digitale Früherziehung wird in Deutschland seit vielen Jahren geführt. Währenddessen rückte Estland, das nördlichste Land im Baltikum, im PISA-Ranking auf Platz eins in Europa vor. Die Session soll einen Überblick zu den Ansätzen und Strategien der Digitalisierung in Estland liefern. Anhand von Beispielen aus der digitalen (Lehr-)praxis wird die Umsetzung der Digitalisierung anschaulich präsentiert und Handlungsempfehlungen, was Deutschland von der Digitalisierungsstrategie in Estland lernen kann, werden zusammengefasst.

Kontaktdaten: Prof. Dr. Dr. Robert Krimmer
Tallinn University of Technology
Ragnar Nurkse School of Innovation and Governance
Akadeemia tee 3, EE-12618 Tallinn, Estonia

E-Mail: robert.krimmer@ttu.ee
Twitter:@robertkrimmer

Experience level

Beginner
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.